Frage von Marcelin2000, 167

Was ist fürs gaming wichtiger, Grafikkarte oder Prozessor?

Also ich möchte mir einen PC unter 600 Euro kaufen... Da müsste ich mich zwischen Intel i5 4420 3,2 GHz + Gtx 750 ti und AMD FX-4300 3,8 GHz + GTX 960 4GB entscheiden... Was wäre besser zum zocken aller aktuellen Spiele?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Joly00, 167

Man kann nicht genau sagen, was so wichtiger ist. Es bringt dir nichts, die neuetse Grafikkarte hast und dafür einen core i3 von vor 5 Jahren hast, dann wird das system aus gebremst. Andersherum ist es natürlich genauso. Man sollte darauf achten, dass beides ausgewogen und auf die bedürfnisse angepasst ist. Wenn du Hardcore gamer bist, a la GTA 5, dann ist eine sehr gute Grafikkarte aber muss und ein Prozessor eher zweitrangig, aber darauf achten dass es halt ausgewogen ist

Antwort
von IchBinEhrlich, 8

Die Zweite variante ist besser weil du lieber eine bessere Grafikkarte braucht als einen Prozessor aber auch der FX-4300 ist ein Quad-Core Prozessor (4 Kerne).

Antwort
von Datbob, 130

Das zweite System liefert Dir definitiv höhere Frameraten beim Gaming.

Antwort
von TDome, 144

Hm. Wenn du in Erwägung ziehst, bald nochmal aufzurüsten, würde ich auf jeden Fall die Intel CPU nehmen.

Falls du sonst wirklich kein Geld mehr in den Rechner stecken willst, dann nimm ein AMD System, aber nicht das von dir beschriebene.

Kommentar von Marcelin2000 ,

Welcher AMD-Prozessor ist denn besser?

Kommentar von TDome ,

Naja, ich würde ein 600€ Rig eher so zusammen bauen:

http://geizhals.de/?cat=WL-610965&wlkey=133617a8d2245ca91bc43f32c41e9cd9

Antwort
von lokro1612, 136

Die Grafikkarte ist wichtiger und die GTX 960 ist schon gut, gibt bessere aber es reicht um alle Spiele flüssig zu spielen.

Kommentar von HenrikHD ,

Der Prozessor ist wichtiger, da er
1. wesentlich langsamer veraltet
2. wenn die grafikkarte limitiert, kann man die einstellungen runterdrehen.
Wenn der Prozessor limitiert kann man nur aufrüsten

Kommentar von Datbob ,

Das stimmt so nur teilweise. Die Rechenlast beim Gaming wird mittlerweile fast vollständig durch die Graka realisiert. Man kann auch eine sehr gute Graka mit einem schlechten Prozessor kombinieren und erreicht trotzdem hohe Frameraten.

Ich würde allerdings sagen, dass der FX4300 wirklich lahm ist. Wenn man allerdings auf den Preis schauen muss, kann man nur AMD kaufen. 

Antwort
von Christophror, 90

Diese zusammenstellung ist total überteuert. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community