Was ist für euch eine schl*mpe?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Eine Schl@mpe ist ein Mädchen / eine Frau die ständig ihre Sexpartner wechselt. Eine die dafür Geld nimmt ist eine Prostituierte (das war eh klar aber ich sags trotzdem nochmal)

Und jetzt, das was sich alle immer fragen und worüber sich alle Mädchen immer so dermaßen aufregen: Warum sind Mädchen, die mit vielen Jungs Sex haben Schl@mpen und Typen, die mit vielen Mädchen Sex haben hochangesehene Überkings ?!

Ganz einfach: Jungs sind einfach zu haben ;-) !!! Pubertierende Jungs würden mit jeder Frau Sex haben. OK FAST jeder. Wenn es sich anbietet würde keiner nein sagen ! Ist nunmal so !!! Und ihr Mädchen habt nunmal alles was Jungs/Männer begehren und immer begehren werden !!! Wenn euch ein Typ nur im Bikini, Unterwäsche oder sonst was sieht wird er schon geil und hat nur den einen Gedanken (in den jungen Jahren, aber da befinden wir uns eh gerade!).

Und das ist bei Mädchen eben nicht so. Oder täusch ich mich ?! Wie viele Mädchen werden belästigt, begrabscht, vergewaltigt ?! Und wie viele Typen werden von Frauen belästigt, begrabscht oder vergewaltigt ?! Wenn das vorkommen würde, würden so wenig Typen abgeneigt sein, das wird ein prozentualer Anteil von 0,irgendwas sein.

Mädchen sind nicht einfach zu haben und als Kerl sich so zu präsentieren, dass man einem Mädchen gefällt und sie sogar auf ihn anspringt und mit ihm Sex hat ... das ist schon ne Leistung von ihm ^^ dann wird man nunmal als unwiederstehlicher King bezeichnet.

Und das ist nunmal die Wahrheit !!! Unfair, denken die Frauen/Mädchen jetzt ? Jeder Typ würde nunmal mit fast jedem Mädchen Sex haben, das einigermaßen solide aussieht. Und wenn ihr als hübsche Prinzessin angesehen werden wollt, dürft ihr nicht jedem Typen gestatten seinen Druck bei euch abzulassen. Dann steht ihr nun mal da wie ein benutztes ..... woran jeder seine Geilheit auslassen darf.

Sorry für den Realtalk aber ehrlicher gehts nunmal nicht, ich hätte das auch schön drum rum schreiben können, aber hier habt ihrs.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt ja zwei Bedeutungen , beide wurden schon beschrieben.
Ich denke wenn man es zu einer Person selbst sagt, ist die unordentliche Definition gemeint. Hinter dem Rücken meint man meist die andere. Eine die mit jedem der sie will in die Kiste steigt.
Nicht eine die mit denen schläft die ihr gefallenen.      

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

neee xD Nein von mir aus können die Mädchen mit 16 sich schon von zehn typen f***en gelassen haben, das is mir ja egal^^ Deswegen is man keine schl**pe.

Das Problem heutzutage (und eig au damals) is das das bei Frauen so extremst unfair bewertet wird. Wenn ein kerl mit seinen Eroberungen prahlt is er ein stecher und "voll der hengst" und son mist, aber bei ner frau die jemandem erzählt was sie schon an Fun hatte heißt es direkt "Was ne bit**h". Das is halt einfach nicht fair^^ Frauen dürfen genauso spaß am Geschlechtsverkehr haben wie Kerle und wenn ich am Wochenende in einen Club gehe um ne frau zu finden dann darf das eine Frau genauso wenn sie will^^ (was jetzt nicht zutrifft da ich schon ne Freundin hab). Von dem her is für mich ne Schl**pe eine Frau die obwohl sie in einer Beziehung ist mit anderen bumst. Das fett-markierte is herbei der Knackpunkt, der für mich den unterschied macht zwischen einer Frau die einfach spaß haben will zu einer minderwertigen und erbärmlichen Schl*mpe. Denn eine Single-Frau die sich nur vergnügt is eben nur das: ne Single Frau die sich vergnügt und das is ja au okay so^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Schl*mpe ist für mich ein Mensch, der sehr unordentlich ist, so wie ich.

Den sexuellen Bezug finde ich lächerlich und unterliegt einer willkürlich selbst gewählten Moral der Menschen, die damit versuchen, andere Menschen zu unterdrücken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So ein Unsinn, jede kann mit dem und so vielen wie sie will, das hat andere gar nicht zu interessieren, es ist das Leben von dem Mädchen/der Frau, und wenn sich Leute darüber das Maul zerreißen, dann ist deren Leben wohl langweilig und sie haben nichts besseres zu tun, oder die sind neidisch, weil sie selbst keinen bekommen; weil sie zu beschränkt im Hirn sind und immer nen Kot*maul ziehen.
Bei Jungs ist das ja egal wenn die rumvö**** wie sie wollen, dann lasst uns auch in Ruhe. (Ich bin dafür ein schlechtes Beispiel, aber ich merke es bei anderen, lasst denen doch ihren Spaß ihr Pansen). Genauso wie mit der Kleidung, wir können anziehen WAS wir WOLLEN, es gefällt UNS, und das tun wir NICHT um euch Schwanzgesteuerten Männern zu gefallen und wenn ihr es mögt ist das ja ein guter Nebeneffekt für manche - dennoch gibt es euch NICHT das Recht uns zu begrapschen wenn wir NEIN sagen.

SOOO jetzt zur eigentlichen Frage:
Eine Schl**** ist jemand der unordentlich ist bzw ungepflegt, sich nicht wäscht und immer mit dreckigen Sachen rumläuft - das zum Äußeren.
Charakterlich: unehrlich, Lügen verbreiten um selbst besser dazustehen, dich beklaut, hinterfo**** ist, untreu, Freundschaften ausnutzen zu deren Vorteil, Dinge weitersagen, obwohl man es denen im Vertrauen erzählt hat, den Freund/die Freundin absichtlich ausspannen - genauso wenn man einer vermeindlichem/n Freund/in sagt, dass man ein Typen/Mädchen toll findet, und der/die sich dann ranschmeißt, sich vor anderen verstellt und bei dir ganz anders ist

Hoffe das ihr auch mal diese Sichtweise betrachtet. Das ist doch Millionen mal schlimmer, als das was ich oben beschrieben habe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für mich ist eine Schl*mpe ein Mädchen, dass schon extrem früh mit sehr vielen Jungs verkehrt hat und/oder sehr viele Beziehungen in kurzen Zeiträumen hatte, bei denen es nur um das zeigen, dass sie nen Freund hat geht. Dazu kommen noch die, die nach einer Trennung sehr schnell mit anderen rummachen oder einen neuen Partner haben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SoMean
23.02.2016, 16:20

Sex ist etwas natürliches, und ob jemand damit früh oder spät anfängt, was macht das für einen Unterschied? Es ist doch deren Entscheidung mit wem und wie oft sie mit Männern ins Bett geht. Bei euch Bimbos von Männern ist das okay ja?

0

schlampig heißt doch einfach nur unordnung oder schmutzig aber ich würde sagen das eine Sc*lampe ein Mädchen ist die nichts festes möchte und immer nur von bett zu bett springt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SoMean
23.02.2016, 16:18

& wenn Männer das machen ist es okay? Was ist so schlimm daran, wenn man vornherein sagt, man will nichts festest? Dann weiß man doch Bescheid oder? Also diese Sichtweise ist nicht nachvollziebar.

1
Kommentar von mensch3589
23.02.2016, 16:19

naja für die gibts doch schon ne extra bezeichnung. das sind dann sie fu*ckboys haha

1

Jemand, der nie aufräumt und immer Sachen herumliegen lässt, z.B. dreckige Kleidung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mich32ny
23.02.2016, 16:04

Ja genau was sonst  . Und warum eigentlich  immer die Frau ? Was  sind Männer die durch die Betten hüpfen ,  auch Schlampen? 

0
Kommentar von SoMean
23.02.2016, 16:15

Danke Leute ich mag euch ♥

0
Kommentar von mensch3589
23.02.2016, 16:22

die männer/ jungs sind dann die fuc*kboys.

1

"Schl@mpe" ist ein Begriff, der von eifersüchtigen Frauen und abgewiesenen Männern für Frauen geprägt wurde, die einen unverkrampfteren und selbstbestimmten Umgang mit Sexualität pflegen.

Ich habe noch nie jemanden als Schl@mpe bezeichnet und kenne auch niemanden, auf den diese Bezeichnung passt. Ich kenne eine ganze Menge Prostituierte - und auch darunter ist nicht eine einzige "Schl@mpe"!

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Schl ampe oder auch Gemeine Schl ampe (vilis meretricis) ist ein weit verbreiteter, hartnäckiger parasitärer Schädling (auch Ungeziefer
genannt) und ist die Wildform aller anderen  Gattungen der Familie der
Schlam pen (meretrix). Dieser Schädling lebt polygam und ist daher untreu. Sie ist verwandt mit den Büromatratzen und den H uren.
Die gemeine Schlam pe erkennt man zumeist an ihrem typischen Verhalten.
Ihnen bereitet es Vergnügen Männchen, auf die sie gar nicht stehen, den
Kopf so zu verdrehen, dass sich selbige in sie verlieben, um sie so
auszunutzen. Nachdem die Schla mpe das erreicht hat kommen meistens
Sprüche wie "Lass uns Freunde bleiben". Die Sc hlampe interessiert sich zumeist für die Gattung der "Muskelprotzmacker".
Mit anderen Gattungen hingegen spielt sie nur. Schon gar nicht
interessiert sie sich für die Gattung "Gentleman". Da die Schla mpe sich
aber nur mit der Gattung "Muskelprotzmacker" zu paaren versucht, und das
zumeist mit mehreren gleichzeitig, wird sie allerdings hoffentlich bald
aussterben, da die Männchen der Gattung "Muskelprotzmacker", durch
schädliche Umweltchemikalien wie Steroide, nicht fortpflanzungsfähig sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von honeey15
23.02.2016, 16:20

😂😂😂😂

0

Eine unordentliche Frau.   LG  gadus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung