Frage von questionAntwort, 58

Was ist für euch der Sinn des Lebens und was macht es aus?

Wie wird man am glücklichsten im Leben und woraus besteht das Leben?

Antwort
von PicaPica, 14

Die Antwort von DesbaTop ist natürlich unübertroffen.

Ein Lebenssinnbeispiel wäre, leih Denen, die es nicht können weil sie keine Lobby haben, oder in dem Sinne keine eigene Stimme, wie z. B. Tieren im Wald, die es nötig hätten, dass sich jemand ihrer annimmt, da in vielen Gebieten ihr Lebensraum immer weiter schwindet, deine Stimme.

Nimm dich ihrer an und versuche ihnen zu helfen - wenn dir das liegen sollte.

Antwort
von marcussummer, 27

Hör die mal den alten Song "The secret of life" von Faith Hill an. Genau meine Antwort: Eine gute Tasse Kaffee, Omas Apfelkuchen, das Livespiel am Montag Abend... die kleinen Momente, in denen alles stimmt. Und man das merkt und genießen kann. Egal, was danach kommt.

Antwort
von berkersheim, 10

Das Leben ist ein Prozess, eine Aufeinanderfolge von Momenten mit Hochs und Tiefs. Viel davon kannst Du durch eine positive, aufgeschlossene Einstellung selbst deixeln, mehr als einem lieb ist wird aber auch von außen bestimmt. Glücklich sein ist nicht dauerhaft. Möglichst viel "glücklich sein" zu sammeln und Tiefs klein zu halten ist der Sinn des Lebens. Hilfreich sind dabei Erfahrung und Wissen, so die Erfahrung, dass niemand allein ist auf der Welt und niemand glücklich werden kann, wenn alle anderen drumherum unglücklich sind. Egoismus pur ist ein Irrweg - gar keine Sorge um das eigene Glück aber auch. Dann kommt auch die Erfahrung, dass es einen selbst oft glücklich macht, wenn man andere glücklich macht, solange man dadurch nicht nur zum Glückslieferanten für andere wird und selbst leer ausgeht. Die ausgewogene Mitte ist oft der beste Weg.

Antwort
von DesbaTop, 25

Der Sinn des Lebens ist es, dem Leben einen Sinn zu geben. Wirklich glücklich wirst du nur, wenn du auf dein Herz hörst und machst was DU möchtest, nicht was andere von dir verlangen.

Antwort
von Nicodemus0815, 6

Eine einfache Antwort, die ich für mich gefunden habe, ist: Sorge für gute Erinnerungen. Das bedeutet, Sorge dafür, daß es dir gut geht und unterstütze deine Nächsten bei ihren Bemühung, dafür zu sorgen, daß es ihnen gut geht.

Antwort
von Louhoran121, 27

Naja einen richtigen Sinn gibt es nicht.
Du kannst höchstens das Beste drauß machen

Kommentar von Taimanka ,

allein das ist ein Sinn ...

Kommentar von Meisterpepepo ,

einen richtigen Sinn^^

Antwort
von Andrastor, 12

Einen tieferen Sinn hat das Leben nicht.

Am glücklichsten wirst du wenn du das tust was dir Freude macht. Nur was du mit Leidenschaft und Begeisterung machst, wird dich auf lange Sicht glücklich machen.

Antwort
von Enzylexikon, 8

Was ist für euch der Sinn des Lebens und was macht es aus?

Meiner Meinung nach gibt es keinen vorherbestimmten Sinn im Leben. Jeder kann den Sinn seines Lebens selbst bestimmen.

Alles im Leben ändert sich, nichts ist ewig. Also gibt es auch kein ewiges Glück. Daher gibt es sowohl glückliche, als auch unglückliche Momente.

Ohne das Unglück, würden wir das Glück gar nicht kennen.

Das Leben besteht aus den verschiedenen Erfahrungen die wir machen. Wie wir sie bewerten und was wir daraus lernen, ist je nach Mensch unterschiedlich.

Dazu das Lied "Das Stundenglas"

Alles Gute. :-)

Antwort
von gottesanbeterin, 6

"Am glücklichsten'"m wird man, wenn man am Leben teilnimmt, es nicht vorüberziehen lässt, wenn man also lebendig ist

Antwort
von Meisterpepepo, 17

Für mich bleibt das Leben Sinnfrei.

Am glücklichsten^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten