Was ist für euch Charisma?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Charismatisch sind Menschen, die andere mitreißen, begeistern, zugleich aber in Konfliktsituationen Ruhe und Besonnenheit ausstrahlen, Menschen die hochgradig emphatisch und sich für häre Ziele entschlossen einsetzen und diese durchsetzen können - Menschen v.a. die eine Botschaft haben. Hier verneige ich mich vor meinem Bruder der als Arzt bei "Ärzte ohne Grenzen" auch dann nicht seine Patienten verließ, wenn ihm die Kugeln um das Behandlungszelt flogen, der trotz Beschusses eine hochschwangere Frau im Kongo rettete, der mir zeigte das Menschlichkeit nicht nur in schöne Verse und Sätze gesteckt werden darf, sondern gelebt werden muss, mit jedem Atemzug, jeder Handlung und jeder eigenen Ziel, in jeder Überzeug stecken muss und jedem Gefühl das man anderen Menschen entgegenbringt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo :)

Charisma bedeutet für mich persönlich soviel wie Ausstrahlungskraft oder eine besondere Aura, die jemand hat oder nicht :) Unter Charisma fallen mMn auch Dinge wie ein eigener Stil/eine eigene Persönlichkeit und der Mut nicht Mainstreamig zu sein auch was Klamotten angeht!

Unter Promis fand und finde ich Günter Strack schon immer besonders charismatisch: Er war ein toller Schauspieler, ein absoluter Charakterdarsteller & hatte einen sehr hohen Wiedererkennungswert.

Hoffe ich konnte dir helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Charisma ist die Aura eines Menschen, oder auch Ausstrahlung genannt. Mir wird oft gesagt das ich eine tolle Ausstrahlung habe. Das kann ich nur so beurteilen, weil ich mich wohl in meiner Haut fühle, und mit meinem Leben rundherum zufrieden bin! Menschen die viel klagen, Krankheiten haben und sich ganz viel Sorgen machen, haben keine gute Aura oder Ausstrahlung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich fand meinen Philosophieprofessor Eduard Meier besonders charismatisch. Er war über achtzig Jahre alt, lief vor der Tafel im Audimax hin und her und dozierte dabei vor 400 Student_inn_en ohne Manuskript über Kant.

Ich finde die Schauspielerin (und jetzt Regisseurin) Maria Schrader besonders charismatisch. Als sie in Hamburg die Medea spielte, hat sie mich zu weinen gebracht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

seine art zu reden, die einen in den bann ziehen kann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Brauchst du (guten) Rat oder veranstaltest du hier bloß eine Fragestunde?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sophia24
23.09.2016, 13:59

Du klingst genervt, das tut mir leid. Was spricht denn für dich gegen eine Fragerunde? Die Art von Rat, die ich suche, ist tatsächlich kein konkreter Ratschlag, sondern ein Gedankenanstoß für mich. Man kann eine Frage so oder so formulieren. Und ganz nach Fragestellung fallen die Antworten aus. Wenn ich also keine Antwort suche, die auf mich und meine Person bezogen ist (ganz nach dem Motto "Wie werde ich möglichst schnell möglichst charismatisch?") sondern allgemein und offen beantwortet werden soll, dann formuliere ich auch meine Frage genau so.

Liebe Grüße

0