Was ist für euch besser das iPhone 6s oder ein Samsung Galaxy s7 Edge und wiso findet ihr das besser?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo,

iOS oder Android? Das ist die Frage.

iOS = Sicher, aber eingeschränkt

Android = unsicher, aber Frei

* Sicherheit

iOS hat ein Sandbox Modus. Hier sind alle laufenden Apps in einem kleinen Sandkasten und bekomme Teil ab. Der Sandkasten symbolisiert das Betriebssystem. Will eine App auf eine andere App zugreifen so kommt es zur Schnittstelle des Systems und muss den Nutzer frage ob er das will. Apps können nicht auf die Unix artige Daten zugreifen.

iOS kontrolliert die Apps im AppStore bevor sie in den AppStore kommen und bietet so mehr Sicherheit gegenüber Schadware. Safari bietet auch keine große Gefahr da der Code von Apple zu teils überprüft werden kann und Verschlüsselungen hier nicht vorzufinden sind. Wenn jemand ein Virus identifizieren will.

-------> https://www.virustotal.com/de/

Android ist ein OSS und somit ist es Viren, Trojanern und weiteren Schadware ausgesetzt. Da Android, aber nicht ohne entsprechenden Root auf Systemdateien zugreifen kann ist ein Antivirusprogramm nur sinnvoll wenn man die Daten VOR dem benutzten KONTROLLIERT, sonst ist es nur ein Stabilitätsfresser.
Hier droht, aber nur Gefahr wenn man bei den ENTWICKLERN OPTIONEN rumspielt und unbekannte Apps außerhalb vom Play Store herunterlädt. Der Amazon Store als Beispiel ist sicher und hat Interessante APK (Android Applikation Package)

Android hat mit seinen 6.0 Marsmellow viel in Sachen Schutz gemacht, aber nicht genug um mit iOS mitzuhalten. Viele glauben es, aber es dauert noch bis es sicher wird wie iOS. Zugeben Android 6.0 Marsmellow hat vieles für die Sicherheit beigetragen und die Rechte bessert geordnet, aber auch der Nutzer ist eine potentielle gefahren Quelle. Wenn man Android sicher und langsam nutzen will ist man falsch.

Ein weiterer Punkt ist : Kontrolle von Apps

Der Google Play Store führt eine GRUNDLEGENDE normale Überprüfung nach Schadware durch. Selbst wenn die App mal gegen die Richtlinien verstößt werden sie nicht ausgeschlossen. Im Play Store Kamm allein 2015 rund 4000 infizierte Apps im PlayStore. Bei Apple nur 1 von 10000. (Stand 2015)

Und ein Fakt zum Schluss !

Apple betreibt sowohl die Software als auch die Hardware, als bei Android da es verschiedene Hersteller gibt von Software und Hardware kann es lange dauern bis es entsprechende Firmware gibt und auch Sicherheitslücken fix.

* Anpassungsmöglichkeiten

Ganz klar ohne Zweifel. Bei Android kann man (fast ) alles ändern und Personalisieren, Während man bei Android in der Falle sitzt. Mit einem Root hat man sogar die Möglichkeit den Prozessor zu über/unter Takten. Bei iOS mit einem Jailbreak nicht.

Natürlich gibt es weitere vor und Nachteile von den Systemen. Das würde aber an Platz hier nicht Reichen, deswegen habe ich Mich auf wenige beschränkt.

Fazit: Keins der Systeme ist besser, aber beide stellen den weg zum perfekten System bereit. Lassen wir uns überraschen!

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KatjaTjarks
11.04.2016, 16:54

strg c + strg  v

0
Kommentar von Applwind
11.04.2016, 16:55

Nope alles von mir vorher geschrieben.

LG

0

Hab das 6s, mein Bruder das S7. Er hasst Apple bzw iOs, sagt aber selber er findet das 6s besser da sein S7 oft rumspackt, zB muss er das Passwort oft eingeben weil der Fingerabdruck - Scan nicht mehr geht.

Ich selber hatte schon Handys von Samsung bzw Android, hatte aber nur schlechte Erfahrungen! Das S3 war zB nach einem halben Jahr kaputt und total langsam, während ich nebenbei noch immer mein iPhone 4 (am ersten Tag gekauft) habe, welches einwandfrei funktioniert!

Außerdem gefallen mir die Live-Fotos am 6s (habe ein Foto von mit und meinem Freund als Hintergrund, wenn ich fester auf das Bild drücke dann spielt es dieses kleine "Video" ab und wir küssen uns :) )

Außerdem bevorzuge ich Telegram und nicht WhatsApp, kann auch mit Telegram Daten versenden (und ganze Videos, große Fotos!) und man kann auch eigene Sticker erstellen. Und zudem ist es sicherer als WhatsApp ;)

Die Kamera ist wie immer super, ich fand die Kamera beim iPhone 4 schon toll. Sehr schnell und macht gute Fotos :)

Vom S7 kann ich nicht viel sagen, außer dass mein Bruder absolut nicht begeistert ist davon!

Hoffe ich konnte Dir irgendwie helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich besitze beide Geräte, also sowohl ein iPhone 6s Plus, als auch ein Galaxy s7 edge 

Beide haben natürlich ihre Vor und Nachteile und es ist Geschmackssache welches einem besser gefällt, aber ich persönlich finde das iPhone besser

Das liegt daran, das folgende Dinge mir beim s7 edge nicht gefallen:

-Wenn ich Morgens aufstehe, verlangt es fast immer das ich mein Passwort eingebe, weil der Fingerabdruck nach einem Neustart nicht funktioniert. Das bedeutet das Handy startet sich in der Nacht ständig neu ohne das ich etwas getan habe ...ziemlich nervig, weil ich mich daher so auch nicht traue mich mit dem s7 wecken zu lassen

-Wenn ich Bilder über WA versenden will, kann ich das nicht (wie beim iPhone) direkt in der App machen, sondern ich muss erst in meine Galerie gehen und das Bild von dort aus absenden 

-Ich musste die Videos die ich auf den Geräten habe, für das s7 mehrfach neu Konvertieren und drauf laden, weil häufig die Meldung kam das ein Fehler aufgetreten ist und die Videos hängen geblieben sind

-Ich bekomme Werbung auf dem s7 direkt auf dem Home Bildschirm und kann diese nicht weg klicken, sondern muss mich erst über den Play Store leiten lassen

-Der Akku hält nicht solange wie beim iPhone

Natürlich gibt es auch Vorteile beim Galaxy gegenüber dem iPhone 

-Die Bilder vom Sperrbildschirm wechseln (Praktisch für jemanden wie mich, der sich nicht entscheiden kann welches Bild er nehmen will) 

-Man kann Videos in Ordner einsortieren

-Man hat allgemein mehr Einstellungsmöglichkeiten durch das offene System wie z.B eigener Klingelton bei WA

Alles in allem sind die Vorteile des s7 edge meiner Meinung nach, aber nur Spielerrein auf die ich auch verzichten kann, wenn dafür die Nachteile weg fallen würden

von daher gefällt mir das iPhone besser :-) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das S7 Edge natürlich. Es hat Android und ist nicht so kompliziert und eingeschränkt wie das vermeintlich "kinderleichte" iOS.
Außerdem wirst du auf dem S7 Edge locker 3 Jahre Softwareupdates bekommen (Stichwort Custom ROM)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich haben das Samsung Note Edge und finde es Mega. Demnach würde ich mich wohl für das S7 Edge entscheiden, wenn ich die Wahl hätte. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin jemand der auf Apple schwört. Einfach wegen dem Betriebssystem IOS. Ich habe auch Erfahrung mit Samsung gemacht aber spätestens nach einem Jahr war das Handy lahm wie ne Ente. Total am rumhaken. Bei Apple läuft alles flüßig und das auch noch nach einem Jahr. Und das 6s ist super ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?