Frage von LifePRO, 61

Was ist für ein Chemiestudium besser?

Der Englisch LK oder Deutsch LK. Befinde mich gerade bei meiner LK-Gk Wahl. Der Rest ist bereits festgelegt. Muss mich nur noch zwischen den beiden entscheiden.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Mustermu, 29

Das ist wirklich total egal. Du lernst weder im Deutsch- noch im Englisch-LK etwas, was dir im Studium hilft. Das wissenschaftliche Schreiben ist wie eine neue Sprache. Und das wissenschaftliche Englisch lernst du auch nicht in der Schule.

Antwort
von Jo3591, 13

Für die spätere Arbeit während des Studiums, der Promotion und im Beruf sind sehr gute Englischkenntnisse unabdingbar. Und die lernst Du nicht in der Schule. Das Fachenglisch ist übrigens gar nicht so schlimm wie z.B. eine amerikanische Tageszeitung zu lesen und zu verstehen oder sich mit einem Amerikaner über Politik oder Angeln zu unterhalten.

Antwort
von Crotor, 41

Im Studium wird in den seltensten Fällen nach einzelnen Fächern geguckt. Normalerweise zählt nur der NC für zulassungsbeschränkte Studiengänge.

Kommentar von LifePRO ,

ich meine allgemein später für das zukünftige Leben/ Berufe etc..

Kommentar von Blackylara ,

Englisch

Kommentar von LifePRO ,

&wieso?

Kommentar von LightCrystalSu ,

weil Englisch eine Sprache ist die rund um die Welt gesprochen wird. Egal wo du bist meistens ist Englisch ein wichtiger Bestandteil im Leben. Das wird dir somit auch im Beruf vielleicht zugute kommen. (Naja aber guck doch lieber in welchen von den beiden Fächern du besser bist und entscheide dich danach)

Kommentar von LifePRO ,

beide Fächer 1-2

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community