Frage von heikootto, 86

Was ist für euch der Sinn des Lebens, bzw was ist euch wichtig?

Hallo Leute!

Das ist keine "Deprie-Frage". Ich möchte einfach nur einige Antworten von anderen dazu hören.

Seit neustem gucke ich die Serie scrubs, die ich zuvor abgrundtief gehasst habe ...allerdings merke ich nun, dass sie mich jedesmal zum nachdenken anregt...

Ich frage mich oft...ist diese und diese Sache das und das wert? Was ist wichtig im Leben? Geld, Freundschaft...Liebe? Was macht unser Dasein denn zu einem guten Und wo fängt Menschlichkeit an im Weg zu stehen?

Es sind eigentlich so viele Fragen...weshalb ich zusammenfassend eigentlich nur folgendes wissen möchte:

Was macht für euch euer Lebensglück aus? Worauf legt ihr Werte und warum das alles?

MFG!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Doomi84, 27

Ich glaube nicht an den Sinn des Lebens für den Menschen. Ich glaube an den Sinn des Lebens für einen selber. Manbsollte sein Leben so leben das man glücklich wird. Was nicht bedeutet das du jetzt unbedingt glücklich sein musst ab diesen Moment. Es sind die kleinen Momente in denen man bemerkt das man glücklich WAR. Denn tatsächlich merkt man erst wenn man unglücklich ist, wie glücklich man gestern/letzte woche war. Das aber nur ein Zustand des glücklich Seins. Glück empfinde ich sehr direkt wenn ich von der Arbeit komme. Ich bin immer 10 bis 14 Tage weg von daheim. Wenn ich dann wiederkomme treffen sich alle meine Freunde und wir gehn was trinken. Das ist ein spitzen Gefühl wenn sich 5 bis 10 Personen nur wegen dir zusammen kommens. Und wenn es mal net so ist dann auch gut. Kann ich mich von der Arbeit entspannen :D

Auf was leg ich wert?
Ich lege großen wert auf Gesundheit auf meine (gut ich rauch aber egal :D) aber auch die meiner Freunde/Familie. Sobald ich hören würde das einer von einer von ihnen einen schweren Unfall hätte würde ich sofort nach Hause fahren. Und warum ich das tue? Tja wie schon gesagt, der Sinn des Lebens hat jeder selbst zu bestimmen und da ist mir das Leben meiner Freunde nicht egal denn ich möchte gern sehen wie sie ihr Leben leben.

Kommentar von heikootto ,

Das klingt sehr vernünftig und bodenständig....

Was auf jeden Fall stimmt ist, dass man immer erst merkt wie gut es war wenns nicht mehr so ist...also ist die Nachricht dahinter...lebe den Moment...und vorallem genieße ihn...mhh

Stellt sich nur die Frage...wie bemerkt man am besten das man es gerade gut hat...und wie genießt man den Moment anstatt es besser haben zu wollen...vorallem in der heutigen Gesellschaft wo einem eigentlich das Gegenteil vorgelebt wird :\

Kommentar von Doomi84 ,

Also natürlich hat jeder Ziele und möchte diese erreichen. Klar das wenn man das Ziel erreicht, man sich freut. Eins meiner Ziele ist es dieses Jahr ein Studium zu beginnen. Ich könnt jetzt natürlichbdie ganze Zeit mir einreden "oh gott ich muss jetzt sofort etwas dafür tun", aber klar das ich da nicht glücklich werde. Ich denke wenn man es schafft Spaß und Verantwortung im Gleichgewicht zu halten, kann man auch mal die Gedanken ausschalten gegenüber Verantwortungen. Und wie erkennt man das man momentan glücklich ist? Das hab ich durch Freundinnen gelernt. Die sagen öfters das sie gut drauf sind zu mir. D.h. sie werden sich ihrer Stimmung klar und somit wissen sie das sie grad glücklich sind. Am Anfang fand ich das total dumm das sie das sagen, aber mittlerweile mach ich das auch, halt nur in Gedanken. z.b. in diesem Moment. ich hab grad ein lied für eine Freundin fertig aufgenommen und nun die MP3 auf dem Handy. Ich bin grad so glücklich das ich die 3 Stunden nach Hause fahren möchte um es ihr zu zeigen. P.S. Ich will ihre Reaktion live sehen :D

Kommentar von heikootto ,

Das finde ich gut! Wünsche dir auf jeden Fall viel Erfolg und Freude haha!

Und ja vielleicht hilft es sich das zu sagen!

Antwort
von kami1a, 27

Hallo Heiko-Otto!  Wollen wir nicht in die Philosophie ausweichen und auch die religiöse Betrachtungsweise außen vorlassen so ist der Sinn des Lebens die Erhaltung der Art.

Zu oft wird dabei vergessen dass man für ein Fortbestehen der eigenen Art immer auch andere Arten braucht und daran scheitert der Mensch offenbar.

Erstmals hat ein Lebewesen - der Mensch seit einigen Jahrzehnten - die Macht alles Leben inklusive dem eigenen auszulöschen und daran arbeitet er auch. Täglich sterben zig Tierarten. Der Mensch löscht die Festplatte der Natur und eine Kopie gibt es nicht.

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Kommentar von heikootto ,

Ja...da haben sie leider recht...😥 Uff das macht es mir nicht gerade leichter meine Gedanken zu ordnen...

Ich glaube das ist ein bisschen wie die Frage: sind wir determiniert oder nicht?

Ich meine das in den Sinn, dass wir Menschen uns immer Fragen was ist wichtig...was nicht...wir schreiben unserem Leben soviel zu und bedenken dabei garnicht so recht wie es der Umwelt dabei geht...

Der Mensch möchte eben frei sein und denkt er wäre zu höherem bestimmt... Vielleicht ist er das garnicht...aber darauf finde ich keine Antwort.

Mit ihrem Beitrag haben sie in mir jetzt allerdings. Die Frage aufgeworfen ob der Sinn des Lebens nicht einfach das Leben ist.

Wenn man soviel Macht wie der Mensch hat...dann sollte die "Offenbarung" doch sein, dass man jedes Leben auf dieser Welt schützt...

Alles Leben...

Uff soviele Fragen mein Kopf explodiert😥

Kommentar von kami1a ,

Je mehr Antworten man findet desto mehr neue Fragen hat man. 

Antwort
von Pruiser, 54

Ich lege Wert darauf das Leben zu genießen. Jeder Tag könnte der letzte sein, daher mach ich, was mir gefällt. Eines meiner Ziele ist beispielsweise eine Freundin zu finden und tatsächlich glaube ich auch an wahre Liebe. Zwar lebe ich ziemlich in den Tag hinein, aber Spontanität ist einfach von Nöten, um den Alltag etwas aufzulockern. ^^

Kommentar von heikootto ,

Oh! Genauso denke ich auch... Ich bin auf der Suche nach der wahren Liebe und sehe das als mein Lebensinhalt an...das klingt komisch...aber ich glaube das ist ein sehr schönen Ziel solange man daran glauben kann! 

Was die Spontanität angeht...so denke ich, dass dies eben den Knackpunkt des Lebens darstellt... In der heutigen Zeit ist es so schwer spontan zu sein...oder?

Ich weiß es nicht so genau...vielleicht muss man sich einfach trauen...

Auf jeden Fall viel Erfolg und danke für die Antwort😊

Kommentar von Pruiser ,

Du solltest einfach mal weniger in den Kalender gucken. Um spontan zu sein, gibt's keine Formel, aber genug Anlässe. Probier zum Beispiel mal etwas neues zu essen, einen neuen Kleidungsstil oder besuche mal, sofern du gern feiern gehst, mal einen anderen Club. Abwechslung ist einfach wichtig.

Kommentar von heikootto ,

Dann werde ich gleich spontan einem Menschen sagen was ich für ihn fühle! 

Ganz spontan und ungezwungen so wie es kommt anstatt darüber nachzudenken was ich sage...fühlt sich schonmal gut an🙄

Kommentar von Pruiser ,

Verpack es bitte etwas. Leute bekommen ungern gesagt, dass man sie nicht gut findet. Wenn du die Person magst, wird es nicht falsch sein es direkt zu sagen.

Kommentar von heikootto ,

Ich mag sie sehr gerne haha😊

Antwort
von mehmetars1an, 7

Ich denke mir auch immer wieder "Was ist der Sinn des Lebens, wenn wir eh sterben werden?" - Aber naja: Man sollte sein Leben genießen, man sollte was aus dem Leben machen. Vielleicht hat man ja nur einmal ein Leben, man weiß ja nicht, was nach dem Tod kommt.

Antwort
von DiBiR, 5

Mir ist es wichtig zu wissen, wohin ich komme wenn ich mal gehen muss. Aber ich will auch mein Leben geniessen, Ich will an den wahren Gott aus der Bibel glauben, denn ich habe das Gefühl das Gott der Sinn des Lebens ist.

Antwort
von lovegod, 9

Das Leben ist die Frage, Gott ist die Antwort.

Antwort
von Hairgott, 8

Ich leg wert darauf, immer Spaß zu haben. Ich verstelle meine Persönlichkeit nicht. So wie viele andere. Ich mach das was ich will. Usw.

Antwort
von jasminschgi, 5

Ich lebe einfach mein leben weil man hat nur eins

Antwort
von nowka20, 3

lebenssinn ist für mich, alles zu lernen, was mir die erde bietet

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community