was ist freie marktwirtschaft und plnwirtschaft?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hei, lovehimjulian, das entscheiden Wort fehlt: Freie soziale Marktwirtschaft, bei der die wirtschaftlich Handelnden eben auch Steuern Sozialabgaben und dergl. abdrücken müssen - sonst wie Ppredator13 sehr richtig sagt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, bei der freien Marktwirtschaft treffen Angebot + Nachfrage aufeinander.
Der Produzent entscheidet, was er produzieren will und der Konsument , was er kaufen möchte.
Hierbei hält sich der Staat weitestgehend raus.
Bei der Planwirtschaft/Zentralverwaltungswirtschaft werden sämtliche wesentlichen Entscheidungen vom Staat getroffen.
Es herrscht keine private Produktion von Gütern und eben kein Privateigentum, alles gehört sozusagen allen.
Hier gibt es auch kein Angebot + Nachfrage, da der Staat die Kontrolle hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?