Frage von Lavinya000, 37

Was ist Freibetrag 255€ bafög. Bedeutet das vlt das ich 255€ noch kriegen kann wenn mein einkommen niedrig ist?

Expertenantwort
von Fortuna1234, Community-Experte für Bafög, 34

Nein, mehr Geld bekommst du nicht.

Du hast dein Brutto-EK, davon werden noch 1000 Werbungspauschale abgezogen, dann nochmal 21,3%vom verbleibenden Betrag als Sozialversicherungspauschale,. Das ist dann dein Nettoeinkommen. Davon werden nochmal 255€ Freibetrag abgezogen und das ist dann dein "anzurechnendes Einkommen".

Spielt also keine Rolle bei einem 450€ Job, aber wenn du sehr viel mehr als die 4880€ zusätzlich nebenher verdienst, wird dir auf dein zu hohes Einkommen noch dieser Freibetrag gewährt.

auch nachzulesen hier: http://www.bafoeg-rechner.de/FAQ/einkommen.php

Also nein, du bekommst nicht mehr Geld.

Kommentar von Fortuna1234 ,

Nur um das klarzustellen: Du darfst 4800€ verdienen, nicht mehr.

Antwort
von Metallsepp, 37

Das man zusätzlich zum Bafög nur 255€ netto verdienen darf in der Zeit wo man Bafög bezieht.

Kommentar von Fortuna1234 ,

Nein, das ist falsch. Das liegt bei 4.880 Euro brutto

Kommentar von Metallsepp ,

Ja Jährlich

Kommentar von Fortuna1234 ,

ja, auf 12 Monate verteilt sind das ca. 406€.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten