Frage von heyjayone, 125

Was ist falsch mit mir und meinem Körper?

Guten Abend. Mir ist das Thema sehr unangenehm weil es bestimmt nicht viele da draußen geben wird die auch so ein Problem haben.

Es ist so, ich habe seit 6 Monaten realisiert dass ich nicht normales 'Essen' zu mir nehme.. ich esse Waschpulver (mittel) und noch andere Dinge.. danach ist mir aufgefallen dass ich das nicht erst seit einem halben Jahr mache, sondern schon seit meiner Kindheit komische Dinge zu mir nehme. Ich weiß das es schädlich ist aber mir ist das total egal.. ich 'genieße' es, es zu essen.. und kann mir kaum vorstellen dass das für andere Menschen ekelhaft schmeckt.

Ich habe mich dazu auch schon belesen und von einem Pica Syndrom gehört?!

Ich gehe auch zur Psychologin und habe das angesprochen. Sie hat mir nicht wirklich eine Antwort geben können, zumindest nicht direkt.

Haben dieses Problem auch noch andere hier.. Oder irgendeine Antwort?

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von ReinerR21, 41

Es gibt jetzt 2 möglichkeiten:

  1.  Also du ver***** gerade alle und machst dir einen Spaß daraus, für diesen Fall solltest du einfach verschwinden und dich was schämen. denn Waschmittel zu essen muss doch körperliche Folgen haben.
  2. Du hast dieses seltene Pica-Syndrom wirklich, dann solltest du dich an deinen Hausarzt wenden der bestimmt die nächten Schritte veranlassen wird, auch mit deiner Psychologin solltest du erneut das gespräch suchen, denn z.B Waschmittel zu essen kann nicht gesund sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community