Frage von affestattwaffe, 49

Was ist eurer Meinung nach der beste Auspuff für die ktm Duke 125?

Muss man einen Auspuff behördliche Genehmigen? Ist dann das Motorrad stärker ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von 19Michael69, Community-Experte für Motorrad, 29

Hallo,

die Frage ist ganz einfach beantwortet - der Original-Auspuff !!!

Wenn es legal bleiben soll, dann muss der Auspuff E-geprüft sein und hat somit auch kaum bis keine Leistungssteigerung.

Das ist viel verbranntes Geld für nichts - oder doch für etwas, nämlich mit dem falschen für sogar eine schlechtere Leistung.

Ich habe nichts gegen 125er, aber Klang und Sound sind etwas anderes.

Wenn du aus Geknatter einfach nur schreckliches Geknatter machen und ein Loch in deinen Geldbeutel reißen willst, dann kauf dir einen Zubehör-Auspuff.

Vorher sieh und vor allem hör dir aber nachfolgendes Video an.

Viele Grüße

Michael



Antwort
von JonasKaiser, 4

Also meiner Meinung nach ist der Leo Vince am besten für die Duke geeignet, da er, wie mehrere Studien beweisen, eine Leistungssteigerung von über einem kW bewirkt und eine e-Nummer besitzt. Zudem hört sich der Sound dadurch nach ein wenig mehr als nur nach einem Moped an :-)

Kommentar von affestattwaffe ,

Ok danke erstmal muss ich den Auspuff anmelden?

Antwort
von Schuby221, 36

Für die Lebensdauer des Mopeds der Originale. Auspuff muss eine Zulassung haben. Stärker ist auf jeden Fall Dein Geldbeutel belastet.

Antwort
von kais84, 37

Habe beim Händler eine mit einem IXIL Auspuff gehört der klingt um Welten besser als der Original,  aber trotzdem nicht so wie ein richtiges Motorrad.

Antwort
von Lionrider66, 31

Derzeit ist der Orginalauspuff. Gegen allen Biertischgerüchten wird die Leistung durch alle anderen verringert. Und wenn du auf nen besseren Sound hoffst, die klingt weiter wie ein Rasenmäher auf Ecstasy,  nur lauter.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community