Frage von WESTundHB, 16

Was ist eure Meinung zur Ausbeutung von Che Guevaras gutem Namen?

Che hat sich für eine gerechtere Welt eingesetzt und wurde später ohne rechtliche Grundlage von den USA ermordet. Ich persönlich glaube nicht , dass es im Che's Sinn ist , ihn als Werbefigur zu missbrauchen. Vorallem weil er als Sozialist wahrscheinlich nicht will , dass man sich an seinem Namen bereichert. Habt ihr hier eine andere Meinung , wenn begründet!

Antwort
von Falkenpost, 9

Hi,

wurde Che nicht von der bolivianischen Armee getötet als er versuchte, dort eine Rebellion anzuzetteln?

Gruß
Falke

Antwort
von MrDackel, 12

Wo wird sich denn an seinem Namen bereichert? Außerdem hatte die USA nicht komplett Unrecht, Che Guevara setzte seine Ziele, wie Castro, mit Gewalt durch. Wikipedia: "Guevara wurden darüber hinaus Folter und Ermordung hunderter kubanischer Häftlinge, der Mord an Kleinbauern im Operationsbereich seiner Guerillatruppensowie später Freude an der Exekution von Gegnern und die Einrichtung des ersten Arbeitslagers auf Kuba vorgeworfen."

Kommentar von WESTundHB ,

Er wird oft zur Anpreisung von Produkten benutzt , obwohl diese Produkte oft nichts mit ihm zu tun haben.

Kommentar von WESTundHB ,

Und zu den Anschuldigungen kann Ich nur sagen , dass es sich um unbewiesene Behauptungen der USA handelt. Außerdem solltest du auch dich nicht auf Web Artikel verlassen , die von jedem verfasst und verändert werden können.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten