Was ist eure Meinung zum zweitliga Verein "Rasenballsport Leipzig"?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

RB ist ja nicht aufgestiegen, weil Sie von Red Bull Geld bekommen haben, sondern weil der Verein vieles richtig gemacht hat, was sich in Siegen niedergeschlagen hat. Hier in Leipzig merkt man, dass RB sehr viel in junge Talente investiert, baut nachhaltige Trainingszentren und hat einen der jüngsten Kader der 1. und 2. Liga. Das hätten alle anderen auch machen können, von daher kann man RB sicher keinen Vorwurf machen. Guter Fußball hat sich ausbezahlt - guter Fußball > 1. Liga

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rasenballsport Leipzig ist ein 2009 gegründeter Verein. Red Bull gründete den Verein und kaufte das Startrecht SSV Markenstädt für die Oberliga. (oder so ähnlich)

RB Leipzig wird häufig aufgrund des Aspekts gehasst, dass der Verein für reine Marketing-Zwecke gegründet wurde. Des Weiteren pumpt Red Bull den Verein mit Geld voll, so dass kleinere Vereine mit Tradition im Rennen um Top-Spieler nicht mitmischen können. Im allgemeinen ist das, was Red Bull macht, nicht für einen wahren Fußballfan zu tolerieren. Ich bin ebenfalls dieser Meinung. Deshalb: #antirb

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?