Was ist eure Meinung zu Larp?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Na ja, bin selbst LARPerin, also finde ich es natürlich toll :-)
Ein wenig kindisch ist es natürlich manchmal schon, aber ein wenig Kind zu bleiben ist doch total toll!
Wieso das allerdings irgendwas Sexuelles sein soll, ist mir allerdings nicht ganz so klar - jetzt Mal abgesehen davon, dass sich einige Paare in meinem Freundeskreis beim LARP kennen gelernt haben, aber das kann ja wohl bei jedem Hobby passieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin selber Larperin ich bin zwar lieber NSC ich seh larp aber trotzdem nicht als kinderkram oder was sexuelles an... Du musst dir einfach nur mal anschauen wer soewtas sagt...Und dann die Leute die larp spielen...Die Spieler sind alles hochqualifizierte mindestens 70% haben studiert und suchen einfach nur ein Ausgleich zur Arbeit...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also etwas "sexuelles" ist Larp ganz bestimmt nicht - wenn Du selbst Larperin bist, wirst Du das ja wissen. Meiner Erfahrung nach gibt es nicht mehr und nicht weniger Sex in der Szene als in anderen.... :-)

Ich hätte dazu eine Gegenfrage: Wenn Du - wie Du schreibst "leidenschaftliche Larperin" bist, wieso interessiert es Dich dann, was andere Leute davon halten?

Und was "Kinderkram" angeht: das sagen viele Menschen über viele Dinge, Szenen oder Vereine. Mein fast 50jähriger Ehemann spielt z.B. sehr gerne mit seiner elektrischen Eisenbahn.

Ach ja, und außerdem sind wir von der anderen "Kinderkram-Fraktion" - wir nehmen nämlich aktiv an Mittelaltermärkten teil....;-)

Ich wünsche Dir weiterhin viel Spaß bei Deinem Hobby und wenn Dich jemand fragt, kannst Du Deine Leidenschaft ja trefflich erklären....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?