Frage von seviim200, 25

Was ist eure meinung zu den reformen von atatürk?

Antwort
von Eluff, 14

Ich finde das er natürlich sehr gutes für die Türkei getan, also im militärischen Sinne. 

Jedoch gefallen mir dir Reformen nicht. Stell dir vor wegen der neuen Schrift sind wir nicht fähig unsere eigene Geschichte zu lesen, also ich meine die Osmanische Schrift.

Außerdem hat er zahlreiche islamische Gelehrte erhängen lassen, sowie unseren arabischen Gebetsruf den Ezan verboten.

Also so stehe ich dazu :)

Kommentar von PieceRocks ,

Die türkische Geschichte kannst du auch auf Türkisch lesen. Er hat den Gebetsruf auf Türkisch ausrufen lassen, weil er eine  Türkische Nation zu errichten bezweckte und auch wollte, dass die Leute verstehen, was gesagt wird. Deswegen hat er den Koran auch auf Türkisch übersetzen und ihn im Lande verteilen lassen.

Kommentar von Eluff ,

Zwischen etwas gutem zu machen und Werte von Gläubigen (egal welcher Religion) zu Nichte machen sind unendliche Weite... Natürlich kann man die Geschichte auf Türkisch lesen und sogar auch in den meisten anderen Sprachen, jedoch nicht in der originalen Verfassung wie zum Beispiel in anderen Ländern. Ich persönlich finde das traurig... Sagen wir mal dass das gute Absichten hat, würde das die Ermordungen unschuldiger Muslime oder die unberechtigten Festnahmen berechtigen? Nein natürlich nicht!

LG.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community