Was ist eure Lieblingsfarbe und welche Wirkung hat sie auf euch?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 10 Abstimmungen

Grün 30%
Andere 20%
Rot 20%
Lila, Pink oder Violett 10%
Gelb 10%
Blau 10%
Orange 0%

18 Antworten

Grün

Hallo,

eigentlich ist meine Lieblingsfarbe "schwarz". Da diese aber leider nicht zur Auswahl steht, nenne ich als

Meine Lieblingsfarbe: grün.

Die Gründe: Grün ist die Farbe der Hoffnung und erinnert mich immer an die schönsten Momente meines Lebens (die ich aber für mich behalten möchte).

Grün steht für mich auch für die Natur, welche "...das Reich der Freiheit ist". In der Natur fühle ich mich frei. Frei von Verpflichtungen, Zwängen, Spießigkeit und der industriell dominierten Landschaft in Ortend er Zivilisation. die Natur gibt mir Abgeschiedenheit.

Da grün, wie es oben steht, für die Natur steht, steht sie auch gleichzeitig für Umwelt-, Natur- und Tierschutz und daher auch für meine Lieblingspartei, Bündnis'90/Die Grünen.

MfG

Steven Armstrong

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Rot

Hey :)

Meine Lieblingsfarbe ist rot, da es für mich Kraft und Willlensstärke ausstrahlt, sowie große Leidenschaft. Dunklere Rottöne können auch super mysteriös sein und wecken in mir Durst nach Herausforderung.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lucool4
13.02.2016, 22:34

Schöne Antwort! Auch meine Lieblingsfarbe ist rot ;) Außerdem finde ich es beeindruckend, dass Du in dem "Mysteriösen" eine Herausforderung siehst, die Du dank der Kraft (der Farbe Rot) annimmst.

2
Andere

Ich liebe Türkise, und das erinnert mich sofort an wunderschönes Wasser, dann denke ich an einen Starnd mit weißem Sand. Sofort denke ich also an Urlaub und Ausspannen. Das bewirkt das ich viel Entspannter en restlichen Tag über wirke.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hyaene
02.04.2016, 21:58

Danke und ein toller Text! 👍 

Es ist eine schöne, lebendige Farbe, wie ich finde und sie war auch in meiner Kindheit meine Lieblingsfarbe. 

Allerdings finde ich sie auch viel zu knallig und aufdringlich, als, dass sie heute noch meine Lieblingsfarbe sein könnte, wenn ich ehrlich bin. 😁

0

Meine Lieblingsfarbe ist Blau. Sie wirkt auf mich beruhigend, "freiheitliches Gefühl" ,spaßig und angenehm. Warum das so ist, weiß ich selbst nicht so genau. Ich glaube jedoch, das es etwas mit dem "unendlichen blauen" Meer zu tun hat und mit dem "blauen Himmel". Auch die Tatsache dass ich gerne schwimme spielt sicher eine Rolle. Ich hoffe ich konnte dir helfen.
LG FragefuerHeute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hyaene
13.02.2016, 22:34

"Auch die Tatsache dass ich gerne schwimme spielt sicher eine Rolle."

Das finde ich ja mal richtig interessant! Also auch etwas persönliches... Danke. :-)

1

Meine Lieblingsfarbe ist schwarz. Das klingt erst einmal sehr einfältig und düster, doch schwarz hat für jeden eine andere Bedeutung. Manche mögen schwarz, andere nicht, haben Angst davor. Im schwarz kann viel verborgen sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Popelmaus
13.02.2016, 22:26

Fail, schwarz ist keine Farbe :-P

0
Kommentar von onlyonegirl15
13.02.2016, 22:27

Das sieht jeder anders. Siehst du das ist genau das was ich meine. Für dich ist schwarz keine Farbe, für mich ist es nicht nur eine Farbe

2
Kommentar von teddy1202
18.02.2016, 22:50

Viele haben auch vor "weiß" angst

0
Blau

Natürlich Blau, wobei ich aber die meisten Farben schön finde. Ich weiß eig. selber nicht wieso das so ist, vllt. verbindet man mit Blau die Unendlichkeit und Freiheit (Himmel, Meer). Ich finde die Farbe hat etwas sehr beruhigendes und festes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hyaene
13.02.2016, 22:28

Ich denke auch, dass man mit Blau (Himmelblau) immer den friedlich wirkenden, blauen Himmel assoziert. Der Himmel ist überall und das, was wir am meisten sehen. :-)

1
Kommentar von lucool4
13.02.2016, 22:32

Hey ich verstehe total, wie ihr das meint. Aber ich finde, dass blau auch etwas von Traurigkeit hat. Nicht umsonst gibt's "blues" und wird "blue" auch als eine Art Synonym für traurig verwendet. Ich sehe in der Farbe blau oft Tränen.... und was den Himmel angeht: Klar, unendlichkeit usw. ist ja schön und gut, gleichzeitig steckt darin aber auch das Unbekannte; denn alles kann man ja nicht über das Unendliche wissen. Der Himmel als eine Art "Tor" ins Unendliche und unendlich Unbekannte, also ein Verlassen der Heimat und der sicheren Zone... versteht ihr, wie ich meine? 

PS: Ich hab nicht gekokst! ;)

1
Grün

Grün war schon immer meine Lieblingsfarbe.

Warum? Ich denke mich hat damals der selbstverliebte Frosch aus "Janosch's Traumstunde" beeinflusst, der da sagte grün sei die schönste Farbe der Welt.

Helle Grüntöne stimmen mich fröhlich, sie geben mir Hoffnung und ich kann es jedes Jahr kaum erwarten bis die Bäume endlich wieder grün werden.

Dunkle Grüntöne stimmen mich ruhig und geben mir ein Gefühl der Geborgenheit. Wie ein warmer Sommerabend am Waldrand.

Jeder Farbton von Grün regt zusätzlich meine Kreativität an. Ich hab das Gefühl wenn ich Grün sehe, fängt meine rechte Gehirnhälfte zu arbeiten an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Lieblingsfarbe war schon seit dem Kindergarten blau. Ich verbinde damit einfach Ruhe und völligen Einklang. Die Farbe erinnert mich an das schöne Meer, was ich als angenehm empfinde. Sonst mag ich Farben wie Bordeaux, Olive, Beige, etc. Das sind alles eher schlichte und dunkle Töne, die sofort an den Herbst erinnern. Ich bin zwar ein Fan jeder Jahreszeit, aber irgendwie gefällt mir das so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir gefallen sehr viele farben und sie haben in verschiedenen momenten auch mehr oder weniger ne Wirkung auf mich...aber ja, blau bzw blautöne gefallen mir ganz gut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi Hyaene. Meine Lieblingsfarbe ist blau. Sie wirkt auf mich beruhigend und befriedigend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Lila, Pink oder Violett

Pink, weil es eine "imaginäre" Farbe ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cleversunshine
13.02.2016, 22:32

Wie darf man das denn verstehen?

0
Grün

Grün ist meine Lieblingsfarbe, weil sie mich an Natur, Bäume, Wald, Gras usw erinnert. Aber ich mag alle Grüntöne, von leuchtendem, frühlingshaftem Gelbgrün, über sattes Sommergrün des Laubes oder Dschungels, bis zum Türkisgrün des Urlaubsmeeres...

Grün ist für mich Ruhe, Natur, Heiterkeit...

Ich mag auch sehr viele andere Farben. Eigentlich kommt es mir meist auf die genaue Tönung an, ob ich eine Farbe mag. Früher war blau meine absolute Lieblingsfarbe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich mag mehrere Farben vor Allem Türkis (errimert mich an meer und urlaub und irgendwie an eleganz) und hellgrün (lieblingsfarbe meiner schwester sie ist mein vorbild und mir mega wichtig; finde die farbe irgendwie durchgeknallt und fröhlich)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lucool4
13.02.2016, 22:40

Die zwei Farben beißen sich aber ziemlich ;)

0
Kommentar von Knuedtchen
13.02.2016, 22:52

naja wenn ich was male oder in einem Zimmer oder so würde ich mich dann für eine von beiden entscheiden ;)

1
Kommentar von Hyaene
13.02.2016, 22:54

Türkis war meine Lieblingsfarbe, als ich noch ein Kind war. :-) 

Ich fand sie einfach so besonders, weil blau und grün zusammen sind. Es ist irgendwie eine undefinierbare Farbe, wenn man es so nimmt. Sie ist einzigartig. Zudem strahlt sie noch etwas freches, lebendiges, peppiges aus. :-)

1
Rot

Also meiner Erfahrung nach ist eig gelb die Farbe, die die meisten Anspricht (obwohl sie eig für Neid steht^^).

Also meine Lieblingsfarbe ist Rot. Warum? Sie hat so verschiedene Farbtöne und kann so unterschiedliche Gefühle bzw Wirkungen haben, von "Gefahr" bis hinzu "Liebe"- wobei mir zweiteres besser gefällt ;)

Naja ich persönlich mag ein glattes und tiefes rot. Kein so stichiges, halb oranges und auch kein zu dunkles rot. Wenn man auch nur annähernd versteht, was ich meine... ;)

Gruß lucool4

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine erste Lieblingsfarbe ist Rot
Grund: Rot ist die Farbe der Liebe, des Blutes und Romantisch
Wirkung: Auf mich wirkt diese Farbe sehr beruhigend und aufmunternt

Meine zweite Lieblingsfarbe ist Schwarz
Grund: Schwarz drückt Dunkelheit/tod/leere aus
Wirkung: Bei der Farbe schwarz werde ich nachdenklich und ich fühle mich wohl und verstanden
;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lucool4
13.02.2016, 22:35

Hängt bei Dir das eine in irgendeiner Weise mit dem anderen zusammen?

0

Meine Lieblingsfarbe ist GRÜN, in allen Schattierungen. Mir stellt sich aber die Frage, warum bei deiner Farbpallette bei "Orange" ein grüner Punkt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hyaene
19.02.2016, 13:22

Ja, ich weiß. Mich stört es auch. Aber ich konnte die Farben ja nicht einstellen. Die wurden automatisch zugeordnet. :-/

0
Andere

Schwarz, denn das drückt meine derzeitige Situation & damit verbundene Emotionen ziemlich gut aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Gelb

Meine Lieblingsfarbe ist grün . Grund: Sie strahlt für mich Freiheit und Leben aus weis nicht wieso. Wirkung: erfüllend und befreiend 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kaninchenloves
13.02.2016, 22:25

Irgendwas hat sich da bei der Abstimmung verschoben

1
Kommentar von Shiranam
13.02.2016, 22:26

grün schreiben, aber gelb wählen... ;-)

1
Kommentar von Hyaene
13.02.2016, 22:48

Rein von der Farbe her, also der Optik, empfinde ich Grün als scheußlich. Verzeihung. X) Außer natürlich das hübsche Ampelgrün! 

Von der Wirkung her, empfinde ich Grün allerdings als sehr angenehm und beruhigend. Eben, weil es, wie du es selbst nanntest "Freiheit", ausstrahlt. Die Farbe Grün erinnert mich immer an Gras, in dem ich im Sommer gerne liege und dran rum schnuppere... :3

0

Was möchtest Du wissen?