Frage von nihan14, 25

Was ist eure Lieblings kakteenart?

Ich liebe kakteen und möchte mehr haben . Welche noch ihr so? ich kann mich nicht endscheiden welchen ich als nächstes kaufen sollte .😇

Antwort
von Peter42, 12

och, bei Kakteen bin ich aufgeschlossen: etwas zurückhaltend bin ich bei Opuntien (die sind mir dann doch eine Nummer zu pieksig), und bei ausgesprochenen Säulenkakteen (für die fehlt mir der Platz). Sonst sind mir alle willkommen. Meine persönlichen Favoriten liegen bei den epiphytischen Exemplaren, also  Oster- und Weihnachtskaktus und ihre Hybriden, aber noch mehr bei denen aus der Familie Rhipsalis o.ä.

Antwort
von TheWildRose, 5

Uhhh ich bin auch so ein Kakteensüchtler^^
Ich mag die behaarten am liebsten.
Mein Liebling ist der Cleistocactus strausi, auch Silberkerze, der ist dezent behaart und wächst super schnell
Ganz toll finde ich noch den Cephalocereus senilis, auch Greisenhaupt, das ist so ein richtig wüst behaarter, der sieht schon fast aus wie ein Angorakaninchen 😊

Und sonst würd ich mir auf jeden Fall auch einen Trichicereus peruvianus zulegen, ich hab davon einen ganz alten Genossen, 40 Jahre alt und irre groß, ein zäher Bursche.

Antwort
von webheiner, 1

Mein Lieblingskaktus ist die Königin der Nacht (Selenicereus Grandiflorus) Bis vor einem Jahr hatte ich selbst noch ein großes Exemplar, das regelmäßig blühte...ist mir leider auf der Terrasse erfroren, als ich im Krankenhaus war.

Kommentar von nihan14 ,

Oh wie schade, so eine schöne pflanze😍

Antwort
von bonsaiblogger, 7

Die Kakteen, die am aktuellen Wohnort am besten wachsen ;-)

Ist leider so. Ich bin schon 7x umgezogen und jedes mal hat sich die Kakteensammlung verändert. Warum? Weil ein anderer Standort wieder für andere Arten besser war und einige der bisherigen sich nicht mehr wohl fühlten und durch weniger oder gar keine Blüten auffällig wurden.

Derzeit habe ich einen Westbalkon.

Da gefallt es Lobivia und Echinopsis-Arten recht gut. Ein paar Triochocereen sind auch darunter. Letztere wachsen allerdings ohne Gewächshaus recht langsam und haben bisher noch nie geblüht.

Fleissige Blüher habe ich vor allem unter den Lobivia-Arten und den Chamaecereus-Hybriden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten