Was ist eure Grenze beim ersten Date?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

In Amerika ist Küssen beim ersten Date normal, allerdings wäre mir das schon viel zu viel. Ich persönlich finde, ein kleiner Kuss auf die Wange ist das aller höchste beim ersten Date. Aber das wäre nur bei jemanden, den man gar nicht kennt (Blind Date oder vom Online Dating) oder jemanden, den man fast gar nicht kennt.

Wenn es das erste Date mit jemanden ist, den man schon lange kennt, dann fände ich einen richtigen Kuss auf dem Mund okay. Wenn man möchte, dass es etwas ernstes wird, sollte man nicht sehr weit gehen. Je ernster man es meint mit dem anderen, desto weniger machen beim ersten Date.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beim ersten Date nicht schwängern lassen oder schwängern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich persönlich erlebte an meinem ersten Date bereits einen blowjob. Wenn man sich eben leidenschaftlich küsst dann steigert sich dabei die Lust auf mehr. Das Gebläse hat die Beziehung aber nicht benachteiligt sondern verbessert.
Jedoch würde ich - auch wenn es mir schwer fällt, wenn ich verliebt bin - nicht mehr so weit gehen beim ersten Date. Weil sich dann bei jedem weiteren Date der Reiz verstärkt, auf mehr und die Person wird immer interessanter.
Daraus schließe ich, dass ein Kuss beim ersten Date okay ist und bei weiteren Dates kann es sich dann immer langsam steigern.
Ich hoffe ich konnte helfen.
Herzlich grüßt Sie Sandraaaa15

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hermineron
25.11.2016, 20:15

Herzlichen Dank für diese überaus hilfreiche Antwort

0
Kommentar von Sandraaaa15
25.11.2016, 20:17

Mein Herz blüht auf bei dieser netten entgegenung. Einen Genossen Abend wünsche ich ihnen

0

Eigentlich ist alles möglich. Aber sowas weiß man vorher nicht. Musst du selbst sehen wie weit sie dir nahkommen möchte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?