Was ist eure Grenze an Alkohol?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich bin Männlich und 22, trinke nun nicht mehr so viel wie früher, aber doch noch relativ viel. Bier kann ich wohl ziemlich viel vertragen, an einem Volksfest waren es von Nachmittag bis Nachts auch schon 9 Maß, Blackouts oder Übergeben habe ich mich dabei nicht, das passiert eher wenn ich Schnaps trinke.

Dort ist es dann aber meist auch schon mehr, bis zu einer Flasche (0,7l) kann es dabei schon gehen, es kommt dabei aber auch darauf an in welchem Zeitraum diese vernichtet wird. Wenn ich eine 0,7l Schnaps in einer Stunde weghaue, habe ich nicht nur einen Blackout, dann lieg ich auch auf dem Boden xD. in 3h ist das dann schon Humaner.... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lebensfeuer
30.05.2016, 18:50

Danke für deine intressante Antwort. :D

0

Ich trinke gar kein Alkohol trotzdem ich kann mich einfach nicht erinnern was gestern passiert 😂😂

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich m16 war auf vielen Partys wo auch schonmal mehrere vodka Flaschen rumstanden und auch geleert wurden und kann mich dennoch an alles erinnern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lebensfeuer
30.05.2016, 18:52

Hört sich so an als erträgst du ziemlich viel. Seit wann trinkst du?

0

nicht mehr als 1 Bier sonst hab ich am nächsten Tag Kopfweh.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lebensfeuer
30.05.2016, 18:57

Ich hoffe für dich, dass Bier etc. nicht dein Lieblingsgetränk ist.

Ich vertrage zum Glück etwas mehr.Doch meine Grenze habe ich noch nicht herausgefunden.

0