Frage von Silmawiel, 35

Was ist eure Definition von Verliebt sein und der wahren Liebe und wie würdet ihr es dieser Person zeigen?

Hallo zusammen. Wie unterscheidet ihr verliebt sein von der wahren Liebe und wie merkt ihr, wann es welches ist? Wie zeigt ihr es dieser Person dann?

Danke für eure Antworten!

LG

Antwort
von LonelyWolfGirl, 14

Verliebt sein dauert nicht so lange an wie wahre Liebe (falls man das so nennen kann) und ist halt je nach dem nach Tag/Woche/Monat vorbei. Du musst versuchen tief in dich hinein zu horchen und darüber nachzudenken, wie es halt gerade bei dir steht, vllt beantwortet sich die Frage dann ja von selbst : ) . 

Wenn du dich dann wirklich für jemanden interessierst mache auf dich aufmerksam, so dass du der Person auffällst (z.B. Lächeln o.ä.) oder wage ein Gespräch/Flirt. Wenn du den Mut dazu hast kannst du natürlich auch direkt auf diese Person zugehen und sie darauf ansprechen ob es da Vllt eine Gelegenheit gibt  ; ) Ich unter scheide da aber eher verknallt von verliebt... 

Ich hoffe ich kann dir zumindest ein bisschen weiterhelfen😊😁 

LG

Expertenantwort
von Phantom15, Community-Experte für Liebe, 10

Ich unterscheide es so, das ich wenn ich verliebt bin erstmal nichts von der Person weiß. Das heißt das ich mich in jede Person verlieben kann bzw. könnte. Da würden dann in erster Linie Visuelle Aspekte eine Rolle spielen. Und selbst wenn ich die Person besser kenne, aber nicht viel von ihr weiß, dann bin ich immer noch ''nur'' verliebt. Deswegen ist es auch so wichtig sich erstmal kennenzulernen. Macht man den Fehler (selbst erlebt) sich zuerst seinen Gefühlen hinzugeben und sich sonst nicht weiter kennenzulernen, dann bleibt man in der Verliebtheit stecken. Weil man sich den anderen so zurecht biegt wie man ihn sehen möchte. Kennt man sich dann besser dann weiß man wie der andere tickt und man hat die Möglichkeit zu flüchten, oder zu bleiben. Daraus entwickelt sich dann die Liebe. Es ist blauäugig, wenn man sehr früh sagt das man den andern liebt. Das liegt aber daran weil die Verliebtheit einem alle Sinne vernebelt. Ob es nun die wahre Liebe ist oder sich als Reinfall entpuppt das weiß man erst später. Es gibt keine Zeit wo man sagt das man den anderen liebt. Fest steht aber das man schon mehr kennengelernt haben muss um das sagen zu können.

Antwort
von FragenAntwortco, 17

Wenn man verliebt ist ist zwar schön aber es ist nicht gleich die wahre Liebe die. wahre Liebe  kann man nicht erklären Sie ist etwas ganz besonderes 😙

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community