Frage von Marco393, 112

Was ist euer Lieblingsbuch (Lieblingsbücher) und was macht es eurer Meinung nach so besonders?

Geschmäcker sind bekanntlich unterschiedlich, aber darum geht es hier ja nicht ;p Was ist für euch "DAS BUCH" , das jeder mal gelesen haben sollte (bzw. die Bücher)

Antwort
von peppermintheart, 56

Ich habe eindeutig zu viele "Lieblingsbücher". ;) Aber spontan (und was mir grade einfach in den Sinn kommt) würde ich jetzt sagen "Die Bücherdiebin von Markus Zusak", "Der kleine Prinz von Antoine de Saint-Exupéry", "Die Göttliche Komödie von Dante Alighieri", "Der seltsame Fall des Dr. Jekyll und Mr. Hyde von Robert Louis Stevenson", "Harry Potter von Joanne K. Rowling", "Gelöscht von Teri Terry", "Arkadien Trilogie von Kai Meyer", "Die Luna-Chroniken von Marissa Meyer", "Die Verratenen von Ursula Poznanski", "Per Anhalter durch die Galaxis von Douglas Adams", uvm. - natürlich kommt es auch drauf an, wie alt du bist. Aber wie man eindeutig sieht, kann ich mich nicht entscheiden und zähle ziemlich viele Bücher zu meinen Lieblingen.

Kommentar von Marco393 ,

Schöne bunte Mischung ;p Dankeschön ^^

Kommentar von peppermintheart ,

Bitte, nichts zu danken. :)

Antwort
von Tini12, 24

Ich habe nicht DAS BUCH, ich habe DIE BÜCHER. Es gibt so viele Bücher, dass es mir unmöglich erscheint mich für eins zu entscheiden.

  • Percy Jackson
  • Silber
  • Tintenherz
  • Wir Kinder vom Bahnhof Zoo
  • Das ist also mein Leben/ The perks of beeing a wallflower
  • Die Bestimmung
Antwort
von einhornpups007, 25

"Liebe ist was für Idioten. Wie mich."
Ich finde das Buch so toll aber auch traurig. Es geht um ein Mädchen, ihr Vater ist Alkoholiker. Dann raucht sie auf einer Party zu viel Drogen und schläft mit dem Sänger einer Band, die sie eigentlich nicht ausstehen kann. Die beiden verlieben sich ineinander. Allerdings hat er ein Drogenproblem. Während des Buches erlebt sie noch weitere Dinge, z.B. wird sie auch der Straße angegriffen. Ihr Freund ist ihr bei all dem eine gute Stütze. Aber an seinem Geburtstag übertreibt er es mit den Drogen und bekommt einen Anfall. Er muss ins Krankenhaus. Mehr möchte ich nicht verraten, am besten liest du es selbst. Ich hoffe, ich konnte dir helfen.
LG einhornpups007

Antwort
von puenktchen050, 58

Kommt ganz darauf an wie alt du bist... Aber ich kann mich Rilotex nur anschließem. Harry Potter kann man als Erwachsener genauso gut wie als Kind lesen. Ich habe die Bücher jetzt schon zum 2. mal komplett durchgelesen und habe auch vor sie noch ein 3. mal zu lesen! ;)

Antwort
von diamantfeuer, 53

huhu :) meine absolute Lieblingsreihe ist die Black-Dagger Reihe von J.R. Ward...warum?Ganz einfach ich finde die Bücher haben von allem was und es wird nie wirklich niiiiie langweilig :o es gibt immer zwei bücher die sich immer intensiv mit einer Liebesgeschichte auseiander setzen...fängt eine neue Hauptgeschichte an sind die "alten" aber nicht weg vom Fenster...im Gegenteil...im großen und ganzen kommen auch immer wieder die "alten" zum Vorschein...und das find ich das tolle an den Bücher... es ist eine Welt,in der du magisch hineingezogen wirst und wenn du einmal angefangen hast kannst du nicht wieder aufhören...es gibt viele gute Reihen und Bücher...aber die Black Dagger Reihe schlägt meiner meinung nach alles um längen...

Antwort
von watchitburn, 51

Ich liebe die “Mitternachtszirkus“Reihe von Darren Shan! Ich finde es super geschrieben, sodass man manchmal vergisst, dass all das doch nur Fiktion und recht surreal ist!

Antwort
von MeliS1998, 37

Der Fisch in uns von Neil Shubin, weil ich es wichtig finde zu wissen, wo wir herkommen. ;-)

Antwort
von Master4242, 32

Eindeutig - Verlorene welten. Ein muss für alle star wars fans aber auch für leute die keine ahnung von star wars haben. Es ist eine wunderbare mischung aus internatsstory, liebesgeschichte und dem fantastischen universum von star wars (was in dem buch keineswegs langweilig dagestellt wird.) Eine meiner meinung nach perfekte nebengeschichte zu der ursprungstrilogie (kurz nach gründung des imperiums bis hin zu der zerstörung). Absolut zu empfehlen.

Antwort
von keleseid, 45

Harry Potter! Das Buch war sehr spannend.

Antwort
von Hapaule, 6

Göttlich

Lockwood und co 

Shadow Falls Camp

The 100

Die Bestimmung

Helden des Olymp

Das nachtblaue Kleid

Jungs zum Anbeißen

Antwort
von Rilotex, 60

Ganz klar und eindeutig Harry Potter.

Einfach Mega gut geschrieben. Entführt mich auch nach dem 5. mal Lesen immernoch in eine andere Welt.

Antwort
von werner1juri, 54

Pflichtlektüre: Das Kapital von Karl Marx

Kommentar von Marco393 ,

Soll das ernst gemeint sein? Haha ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community