Frage von schaulberger, 94

Was ist Euer Budget für eine Kindergeburtstagsfeier und mit wie vielen Kindern feiert ihr?

Was gebt ihr so für einen Kindergeburtstag aus und mit wie vielen Kindern wird gefeiert? (Budget bitte exkl. Geschenk)...

Antwort
von Larimera, 53

Wir hatten gerade letzte Woche Kindergeburtstag... Tochter wurde 8Jahre. Gefeiert wurde mit insgesamt 4 Kindern zuhause. Wir haben Gipsmasken gemacht und diese dann angemalt/verziert. Das ganze Material hat zum basteln/anmalen hat ca. 25€ gekostet. Dazu gab es ein paar Tüten Gummibärle und Seifenblasen zum mit nach Hause nehmen, zusätzlich zur gebastelten Maske. Das hat völlig gereicht und alle waren glücklich und zufrieden. Die Geschenke, die ein Kind bekommt, bewegen sich im preislichen Rahmen zwischen 5€-8€. Das ist in meinen Augen absolut ausreichend.

Antwort
von MelHan, 27

Das Budget liegt bei Fr. 100.--

Als die Kinder kleiner waren, hab sie mehr Kinder eingeladen und es wurde tolles Zeugs gebastelt und so.

Jetzt wo sie älter sind müssen sie die Einladungen um finanziellen Rahmen halten.  
Also, die rechnen selber aus was sie machen wollen und für wieviele Kinder es reicht.

Antwort
von Barabel, 34
100 Euro - 200 Euro

Es kommt auf das Programm an. Wenn wir Zuhause feiern mit 8 Kindern auf jeden fall 150 Euro (Kuchen, Getränke, Deko, Mitgebsel)

Kommentar von schaulberger ,

Danke! 

"Mitgebsel" oder kleine "Geschenke" für die Kinder wurde hier schon mehrmals erwähnt.... Scheint, als sei das schon fast ein Muss? ;-)

Antwort
von Realisti, 53

Wir geben für Kindergeburtstage immer so ca. 100 € aus. Das reicht meistens für 8 Kinder.

Antwort
von Cosinera, 41

Je nachdem wie alt das Kind wird darf es soviele Freunde einladen . Pro Kind rechne ich dann immer zwischen 10-15 €

Antwort
von VictoriaVici, 54

Ca 790€ Und so ca 10 Kinder

Antwort
von Rockige, 21
bis 50 Euro

Schätzungsweise bis 50 Euro insgesammt (Materialkosten für Einladungskarten, Bastelzeug, Essen, Kuchen, Getränke, Knabberzeug).

Geschenk für die Geburtstagsgäste: Gab es in meiner Kindheit nicht (allenfalls kleine Gewinne bei Spielen). Wenn sich Eltern profillieren möchten machen sie das natürlich ... bzw. wenn sie es grundsätzlich so gewohnt sind das zu jeder Feier jeder Gast ein Geschenk bekommt (also auch bei Erwachsenenfeiern).

Vorletztes Jahr durften die Kinder eine Pinata zerdeppern und die Süßigkeiten untereinander aufteilen, diese konnten sie mit nach Hause nehmen. Letztes Jahr gabs garnichts (wozu auch, sie kommen nicht wegen irgendwelchen Geschenken sondern um Spaß zu haben und gemeinsam zu spielen).

Antwort
von Ostseemuschel, 52
100 Euro - 200 Euro

Das kommt auf das Alter der Kinder und auch auf das selbst Kind an. Als meine beide noch klein waren-hatte ich maximal 3 bis 4 Gäste hier. Mit zunehmenden Alter wurden auch die Partys größer und auch teurer. Mein Sohn ist jetzt 15 j.-der feiert allerdings nur mit seinem besten Freund. D.h. die beiden gehen ins Kino, bestellen sich am Abend ne Pizza und machen ne PC-Nacht. Kostenpunkt vll. um die 30 Euro. Meine Tochter ist 12, die liebt es groß zu feiern. Sie hat leider im November Geburtstag. Das Wetter ist da meist recht schlecht. Nun  holt sie das im Frühjahr/Sommer nach. Sie möchte gerne mit ihren Freundinnen in einen Kletterwald. Bei ca. Mädels bin ich da mit 13- 17 Euro pro Kind dabei und irgendetwas essen wollen sie dann ja auch noch;-)

Kommentar von Ostseemuschel ,

ca. 10 Mädels sollte es heißen.  Sorry.

Antwort
von Laliluuuuuh, 47
100 Euro - 200 Euro

Ca 100-200€ mit allem drum und dran.

Antwort
von finnnnya, 12
100 Euro - 200 Euro

Ich habe mit meiner Tochter bei Singpoint gefeiert. Das ist ein Tonstudio in dem die Kinder Songs aufnehmen können.

Glaube für 8 Kinder habe ich damals zwischen 120 und 150 Euro bezahlt.

http://www.singpoint.de/kindergeburtstag.html

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community