Frage von J4s11999, 92

Was ist euer Anmachspruch?

Mit welchen Anmachsprüchen habt ihr wirklich mal gepunktet ?

Antwort
von freezyderfrosch, 13

Anmachsprüche sind wenig effektiv - insbesondere dann, wenn die Körpersprache und die damit erzeugte Ausstrahlung "angeberisch" und "bedürftig" wirkt. Zu einer guten Körpersprache, die ca. über 70% unserer Kommunikation ausmacht; gehören u.a.

- Authentisches Lächeln und Blickkontakt

- aufrechte Körperhaltung

-  feste, souveräne, entspannte Stimme mit ausgewogenem Sprachtempo ohne "Hms" und "Ähs". 

- seine Hände offen zum Gesprächspartner richten (biologische Bedeutung: "Schau her, ich bin unbewaffnet!"

- Nicht von hinten, und zu frontal, sondern seitlich ansprechen, aber so, dass sie bereits deine Anwesenheit bemerkt hat. 

Heißt das, man darf JETZT Anmachsprüche bringen wie "Ist deine Mutter Bäckerin oder wieso bist du so süß"? wenn die Körpersprache stimmt? Jeeein, ABER....

Ich rate ab und zwar aus einem ganz bestimmten Grund, wie eine Studie nahelegt. 

Der Psychologe Michael Cunningham hat drei Ansprechtechniken in einer Studie unter die Lupe genommen: Kleiner Haken, die Studie betrifft Frauen die Männer ansprechen. Jedoch ist das Ergebnis auch gut universal einsetzbar. 

1. Die direkte Methode : "Ich würde dich gerne kennenlernen"

2. Die harmlose Strategie: "Lecker so ein kühles Bier. Nicht wahr?"

3. Die freche Variante: "Na gibt es das Hemd auch in deiner Größe?"

Cunningham hat die 3 Methoden auf Wirksamkeit untersucht:

Ergebnis: Am besten funktioniert die harmlose Strategie. Also weit weit weg von dummen Anmachsprüchen wie "Tat es weh, als du vom Himmel gefallen bist?". Die Methode führte fast immer zu 100% zum "Erfolg" (Also positive Reaktionen erhalten) 

Die freche Variante schneidet auch nicht schlecht ab (88%) und die direkte Methode hatte einen Erfolg von 81 %. Aber das ist nicht repräsantiv für Männer , die wissen wollen, wie sie Frauen ansprechen....dazu gibt es auch schon Studien. 

"Je schlichter der erste Satz, desto größer der Erfolg beim Flirten.

Hier einige Beispiele:

* „Es fällt mir schwer, es zuzugeben, aber ich würde Dich gerne kennen lernen“

* “Lecker, so ein kühles Kölsch, nicht wahr?“„

* Wie heißt denn die Band, die hier spielt?“

„Hallo“.

„Super Wetter heute, nicht wahr!“

In mehr als 60 Prozent aller Fälle reagiert die Frau freundlich"

Quelle: http://die-rede.de/flirten-psychologie-und-praxis-des-flirts/







Kommentar von J4s11999 ,

Beste Antwort!

Antwort
von Utopiosus, 26

Der beste Anmachspruch der Welt, den kenn' ich nicht, aber es gibt die "Anmache" und die "Beste anmache der Welt" ist folgende; pass gut auf und lerne:

Rede einfach mit der Person.

ps.: Was auch die Vorantworter geschrieben haben. Stell DICH vor und nicht dein cooles Ego, oder wer du gerne wärst, oder nicht. Sei Du selbst, habe Mut zu dir selbst zu stehen, denn der Partner deiner Träume soll ja DICH kennen lernen, nicht wen anders. :)

Antwort
von PaReen, 47

Du brauchst keinen coolen Anmachspruch, um eine echte Frau anzusprechen. Es ist am besten, wenn du du selbst bist, nett bist und dich vorstellst. Damit kannst du dann mit ihr ins Gespräch kommen.

Antwort
von Paladinbohne, 17

Ich kann dir sagen, welcher nicht zieht...

"Du hast so schöne Beine, du solltest Fußball spielen."

Kein Scherz... den hat einer aus meiner damaligen Klasse zum Abschluss gebracht... xD

Antwort
von Fielkeinnameein, 55

Also mir wäre nicht bekannt das irgend einer dieser "Anmachsprüche" jemals funktioniert hätte, insofern.

Mfg 

Kommentar von Aleqasina ,

Bingo!

Antwort
von Fischmehl, 55

"ja"

sie hat gefragt, ob sie mal am joint ziehen darf und ich hab ja gesagt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten