Frage von bluber46, 143

Was ist euch wichtiger.. Geld oder Glücklich sein?

Ich höre öfter mal das Geld glücklich macht.

Wollte mal fragen: Wie steht ihr dazu?

Ist Geld alles für euch? Würdet ihr lieber einen Partner haben der sehr gut verdient, aber nie Zeit für euch hat oder einen der sich um euch kümmert, immer für euch da ist und ein Durchschnitts Gehalt hat?

Ist euch Luxus wichtiger als ein gesundes unbeschwertes Leben?

Bin gespannt auf die Verschiedenen Antworten.

Lg.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von MrKnowIt4ll, 91

Für mich ist das gaaanz einfach: Glück über Geld. Wenn ich eine Partnerin habe, die kein Geld hat, aber immer für mich da ist, dann ist das so viel mehr wert als Geld. Ich brauche nicht viel Kohle, um glücklich zu sein. Ich habe "genug", kann aber auf Luxus gut verzichten :)

Antwort
von AntonMuenchen, 73

Ich würde sagen Glück und Gesundheit kann selbst der größte Reichtum nicht ersetzen! Allerdings glaube ich auch, dass man Geld braucht, weil es vieles einfacher macht und es einem dadurch erst möglich wird sorgenfrei und damit glücklich zu leben. Zu deiner Frage mit dem Partner: ich würde das Durchschnittsgehalt, verbunden mit gemeinsamer Zeit vorziehen. Aber das ist meine subjektive Meinung.

Antwort
von meliglbc2, 49

Für mich persönlich ist Geld auch Glück.

Mit Geld kann ich gut leben, richtig tolle und viele Reisen machen, Menschen helfen und noch vieles mehr.

Natürlich kommt es drauf an, was man mit seinem Reichtum macht! 

Menschen die es für Drogen und etc. ausgeben sind natürlich unglücklich!

Menschen jedoch, die mit ihrem Geld etwas gutes tun sind logischerweise happy. :)

Und ehrlich gesagt ist ein Luxusleben für mich ein gesundes unbeschwertes Leben, denn ich könnte mir die besten Ärzte leisten, müsste mir nie Sorgen um irgendwelche Kredite oder Schulden und etc. machen.

Also das ist zumindest meine Meinung. :)

Schönen Tag noch! 

Antwort
von lesterb42, 34

Geld hilft schon sehr die anstehenden Probleme  zu lösen. Das ist eine gute Basis um glücklich zu werden.

Antwort
von Huflattich, 40

Ich glaube, dass dieses Statement die Frage beantwortet :

Habe noch niemals gehört das jemand, der auf seinem Totenbett liegt bereut hätte zu wenig gearbeitet zu haben 

Es gibt jedoch viele die bereuen zu wenig gelebt zu haben.

Antwort
von elfriedeboe, 42

Beides würde ich sagen !

Denn ohne Geld keine Gesundheit weil alles Geld kostet !

Antwort
von Charlybrown2802, 37

wenn ich eine frau an meiner seite hätte, die mich glücklich macht, wäre mir Geld und Luxus egal. aber welche frau bleibt lange bei einem mann der kein Geld hat?

Antwort
von Meffy, 36

Das ist gar nicht so einfach, also ich würde Glück und Gesundheit bevorzugen.

Kommentar von Azrael88 ,

aber du brauchst geld um glücklich und gesund zu sein...wenn du auf der straße lebst und kein geld hast...laufen die leute an dir vorbei und deine freunde schämen sich für dich

Antwort
von BeSchn, 24

Ich finde die Aussage Geld macht nicht glücklich zu Schießen. Solche Sachen kommen immer von Menschen, die noch nie wirklich Geld hatten und da meine ich jetzt nicht Gehalt oder sowas, richtig viel Geld. Wenn Geld schon nicht glücklich macht, dann kann ich mir so die Form in der ich unglücklich sein will wenigstens aussuchen!!!!


Antwort
von nowka20, 17

weder noch. 

aber das wichtigste ist für mich, da´ich alles lernen kann, was die erde mir bietet!

Antwort
von Luna1881, 49

geld macht nicht glücklich (siehe die ganzen stars die selbstmord begingen oder pyschisch am ende sind )

ich kenne menschen die haben nichs und gehören zu den glücklichsten menschen der welt

mir wäre glück auch wichtiger

Antwort
von Centario, 45

Geld ist nicht alles, aber ohne Geld ist alles nichts.

Antwort
von Sole03, 19

Hey :)

definitiv Glück...

Für mich ist das gar keine Frage! Lieber bettel arm und glücklich, anstatt steinreich und unglücklich...

Für Menschen denen Geld mehr wert ist als Glück, kann ich nicht umgehen und auch nicht leiden! Geld ist nicht alles, klar es hilft, aber nichts kann Familie + Freunde etc. ersetzten...

lg sole03

Antwort
von CoreFusion, 37

Ich bin auch der Meinung das Glück über Geld geht.

Ich brauch nur soviel das ich normal leben kann und auch mal weggehen kann.

Klar wer hätte nicht gern nen Haufen Geld wenn man es einfach in den A... gesteckt bekommt ;)

Aber ich bin mit dem Glücklich was ich habe... Meine Freundin die mir ein Lächeln schenkt und gute Freunde auf die ich mich verlassen kann =)

Antwort
von Senfkorn19, 64

Ich denke, dass Geld zu einer gewissen Art dazu beitragen kann, glücklich zu sein, allerdings nur zu einem bestimmten Rahmen. Mir wäre es wichtiger glücklich zu sein statt viel Geld zu haben

Antwort
von azallee, 41

Wer Geld hat ist (meistens) auch glücklich.

Antwort
von jimpo, 17

Geld beruhigt.

Antwort
von oblivion, 31

Ich bin auch ohne Geld glücklich... aber mit Geld wäre ich glücklicher!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community