Frage von weedygirly, 177

Was ist euch wichtiger die Liebe eures Lebens oder Beruf?😧?

👆🏼👆🏼👆🏼

Antwort
von Froschixy, 51

Kommt drauf an, wenn du eh ein reicher Typ bist nur nur geschäftlich unterwegs bist immer dann die Liebe weil es dann meistens auch anders geht dann liebe
aber wenn du wegen einem neuen Beruf oder Berufsanfänger bist dann Beruf weil das is Lebensunterhalt und notwendig - Fernbeziehung ... Dann Beruf

Muss nicht jeder so sehen aber is meine Meinung

Antwort
von maerry2, 17

Wieso muss man sich denn bitte schön immer entscheiden? Man kann doch auch Berufsbedingt in eine andere Stadt ziehen und dennoch die Beziehung aufrecht erhalten, wenn man es denn wirklich will.

Aber mal ganz ehrlich - kann man denn von Luft und Liebe leben?

Antwort
von angonymx, 56

Ganz klar die Liebe! Der beruf ist nicht alles. Es ist meiner meinung nach besser das man jemand an seiner seite hat den man liebt und von dem man geliebt wird. Besser man ist arm und hat das wichtigste oder man arbeitet jeden tag aufs neue und ist dann vielleicht alleine

Antwort
von KRYPTiiC, 14

Ich habe bis jetzt noch nie eine Liebe empfunden die mir wichtiger wäre als der Beruf. Also kann ich mir die Liebe des Lebens nicht vorstellen und deswegen nur so Antworten wie es getan habe.

Antwort
von JTKirk2000, 30

Die Liebe des Lebens. Einen Beruf kann man immer wieder finden. Im Laufe der letzten 3 Jahre hatte ich 4 Jobs, im Laufe der letzten 4 Jahre sogar 6 Jobs.

Allerdings würde ich die Bezeichnung "Liebe des Lebens" auch nicht gerade leichtfertig verwenden. 

Es ist auf jeden Fall wichtig, im Zweifelsfall Prioritäten zu setzen, vor allem dann, wenn man vor eine derart unbedingte Wahl gestellt wird. Würde mich meine Freundin vor eine solche Wahl stellen, wüsste ich, dass sie nicht die Richtige für mich ist, und würde mich mein Arbeitgeber entsprechend unter Druck setzen, wüsste ich, dass es nicht der richtige Job für mich ist, denn egal von wem dieser Entscheidungsdruck ausgeht, so ist dies keine einmalige Sache, sondern es wird im Zweifelsfall immer wieder geschehen, wenn ich es zulasse.

Antwort
von unbekannt23, 35

eruf naturlich. Wenn dir die liebe deines lebens mal den arschtritt gibt hast du gar nichts!...

Kommentar von unbekannt23 ,

*Beruf

Antwort
von ClaudiaHase, 67

Auch wenn ich meinen Job liebe, mein Freund ist mir doch wichtiger... <3

Kommentar von weedygirly ,

Das hat mir gerade ein guter freund geschrieben  in den ich leider auch verliebt bin (er aber es noch nicht weiß)    Was soll ich ihm schreiben dazu?

Kommentar von ClaudiaHase ,

Deine Frage hat er dich gefragt? Antworte; Die Liebe ist wichtiger, denn was bringt ein guter Job wenn man sich einsam fühlt?

Würde ich :)

Antwort
von sozialtusi, 44

Muss zusammen passen. Ich möchte keinen beruf haben, unter dem die PArtnerschaft leidet und ich möchte keinen Partner, der mit meinem Beruf nicht klar kommt.

Antwort
von desinger110, 40

Für mich sollte beides im Gleichgewicht sein klar die Liebe des Lebens ist für manche wichtiger aber man sollte seinen Beruf auche leidenschaftlich  lieben.

Antwort
von derMannohnePlan, 31

Die Liebe eures Lebens? 

Du scheinst noch sehr jung sein.

Das Leben ist relativ lang. Die meisten Beziehungen die heutzutage geführt werden, halten nicht ein Lebenlang.

Du kannst es überall beobachten. Auch bei den ganzen Prominenten im Frensehen. Irgendwann ist Trennung angesagt. 

Ich möchte das jetzt nicht verallgemeinern. Aber meißt ist es leider heutzutage so.

Wir leben in einer Zeit wo Dinge weggeschmissen werden, statt sie zu reparieren.

Daher gebe ich Dir den Ratschlag dass Du Deinen Beruf als sehr wichtig ansehen solltest. 

Alles andere plane Drumherum!

Antwort
von Margita1881, 28

Schade, dass es keine keine weiteren Vorschläge gibt:)

Antwort
von Kuestenflieger, 8

vernünftige ausbildung bleibt ein lebenlang lukrativ .

den rest spar ich mir , wegen der fragestellung .

Antwort
von Hartos, 8

Von Liebe kann du dir nichts zu Essen kaufen 🍻👍

Antwort
von lamarle, 50

Wenn mein Freund / Lebenspartner / Geliebter nicht mit meiner Berufstätigkeit klar käme, wäre er nicht mein Partner.

Liebe ist nur möglich, wenn man sich nicht verstellt. Müsste ich meinen Beruf aufgeben, um mit meinem Partner zu leben, wäre ich nicht mehr "ich".

Antwort
von MarinaLyn, 46

Hey,

aufjedenfall Liebe.

LG :) 

Antwort
von kenibora, 27

Liebe ist nur ein Wort....Beruf, Lebensunterhalt! Beides ist möglich!


Antwort
von Honnesca, 29

Hey,

Ich persönlich finde mein sozialleben wichtiger als meinen Beruf. Allerdings muss man sich eingestehen dass das eine nicht ohne das andere funktioniert.

Man sollte einen Beruf haben den man leidenschaftlich gern macht und dann die Zeit finden um das zu tun was man will.

Das wichtigste ist aber, dass wenn man eines Tages auf den Sterbebett liegt, man sagen kann:"dieses Leben hat sich gelohnt zu leben und ich würde nichts anders machen."

Deswegen wenn es einen Part im Leben gibt den man nicht mag sollte man ihn loswerden oder ändern ohne irgendwelche Ausreden zu finden warum das nicht gehen sollte. Man hat immer im Leben eine Wahl. Das einzige was man wirklich muss ist irgendwann sterben.

Antwort
von Schuwidu, 10

Die Liebe ist das schoenste.

Antwort
von Almalexian, 32

Die Liebe.

Antwort
von MeGusta97, 29

Ich habe keine Liebe des Lebens, deshalb ist es in meinem Fall der Job. 

Antwort
von Merekos, 10

Als erstes nen gescheitrn Job, danach die Liebe...

Antwort
von FactoryOfPain, 46

eindeutig Liebe!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten