Frage von Bambusbear, 36

Was ist Erbsgriess?

Ich habe ein (ur)altes Rezept, welches ich ausprobieren möchte. Darin wird als Zutat "Erbsgriess" genannt. Was ist das für ein Griess? Gibt es diesen heute noch? Evtl. unter einer anderen Bezeichung? Bin dankbar für Aufklärung! Merci!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Schokolinda, 16

mit erbswurst hat erbsgriess wenig zu tun- erbswurst ist quasi eine trockene fertigsuppe in tablettenform; da ist neben erbsmehl auch fett, raucharoma etc. drin.

in diesem rezept: http://doazmol-rezepte.ch/archive/tag/gerostete-griessuppe kann man erbsgriess durch griess aus weizen etc. ersetzen.

vielleicht findest du auch eine möglichkeit, trockene erbsen zu mahlen, denn griess ist eigentlich so etwas wie mehl, nur gröber siehe https://de.wikipedia.org/wiki/Grie%C3%9F

in reformhäusern darf man manchmal getreidemühlen benutzen.

Kommentar von lupoklick ,

ErbsWURST in Tablettenform??? NANU ?

--- Natürlich hatte man auch "Brühwürfel", die ein gewisser Liebig erfand....

Kommentar von Schokolinda ,

es gibt da so ein ding, das heisst google, alternativ auch bing oder anderes. und da kannst du den begriff eingeben und nochmal staunen.

Kommentar von Bambusbear ,

Es scheint so, dass ich mal einen Urlaub in Oesterreich planen muss: mit Wanderschuhen von Erb nach Gries, selbstverständlich mit einer Knorr Erbswurst im Sack... Und vielleicht begegne ich noch einem Herrn Erb oder einer Frau Gries - mir ist's erbswurscht: vorerst koche ich mein altes Rezept mit hundsnormalem Griess...

Antwort
von Deichgoettin, 21

Es gibt heute Erbsenmehl. Vielleicht ist dies die feinere Variante vom Gries.
Kann man diese Zutat nicht aus dem kompletten Rezept schlußfolgern?

Antwort
von lupoklick, 24

Das wird die sogenannte "Erbstwurst" sein. etwa 80g in Plasikfolien-"Darm". jahrzehntelang haltbar,

konzentriertes Erbsenpüree, das man gern in Eintöpfen verwendete....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community