Was ist eine veruntreuung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also eine Veruntreuung ist etwas ganz anderes.

Definition: Verụntreuung ist die unberechtigte Aneignung einer Sache, die einem anvertraut worden ist; das Veruntreuen.

Du bist nicht verpflichtet diese Rechnung abzuholen bzw. in bar zu bezahlen. Wenn sie Dir die Rechnung nicht zusenden, kannst Du erst einmal nicht bezahlen. Einfach verrechnen können / dürfen sie nicht ( ohne Zusendung der Rechnung auch nicht ), denn sie müssen erst einmal eine Forderung stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anon089
04.07.2016, 16:27

Fanke für die Antwort! Die Dame am Telefon sagte mir, falls och bis morgen nicht komme und den Betrag bar zahle wird sie mich anzeigen. Also müssen die mir die Rechnung zuschicken? Was könnte passieren wenn die mich teotzdem Anzeigen?

0
Kommentar von asdundab
04.07.2016, 17:14

Wo steht, dass die Forderung nicht auch telefobisch festellt werden kann (ist hier ja geschehen), sondern postalisch versendet werden müsste. Die Firma könnte natürlich eine Barzahlung fordern, müsste dann aber selbst vorbeikommen. (Alles unter der Vorraussetzung, dass nichts Anderes vertraglich vereinbart wurde). Im Bezug auf eine Anzeige gegen den Fragesteller stimme ich dir zu.

0

Wieso wegen veruntreeung? Dann müsstest Du Dich z.B. an der kasse bedient haben.

https://dejure.org/gesetze/StGB/266.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anon089
04.07.2016, 16:35

Okay das habe ich nicht. Also kann ich nicht wegen Veruntteuung bestraft werden?

0