Frage von TrueSolitaire, 63

Was ist eine Steigerung von "vermeiden"?

Ich habe in einem Bericht folgenden Satz geschrieben (sinngemäss):

"Es ist zu vermeiden dass man mit dem Fahrrad in die Schlitze für die Strassenbahnschienen gerät" (Gemeint ist eines der Räder, nicht das ganze Fahrrad - für die Perfektionisten)

Nun kommt mir das Wort "vermeiden" aber so vor, als ob man zwar darauf achten soll, dass XY nicht passiert - aber wenn's passiert, kann man halt nichts ändern.

Ich suche ein Wort, das ausdrückt, dass XY nicht passieren darf, weil sonst etwas unrettbar kaputt geht, bzw. ein schlimmer Unfall passiert.

"Es darf nicht" klingt wie ein polizeiliches Verbot. So ist es ja nun auch nicht.

Ich suche etwas wie "es ist sicherzustellen" - aber das klingt wieder wie aus einem Brief vom Finanzamt...

Was könnt Ihr mir vorschlagen?

Danke!

 

 

Antwort
von Rudolf36, 8

Vielleicht eignet sich die Formulierung: Es muss verhindert werden. Das klingt aber nach "Schutzzaun". 

Vielleicht kannst du auch bei "vermeiden" bleiben und mit "unbedingt" verstärken: es muss unbedingt vermieden werden. 

Antwort
von frischling15, 29

umgehen

 verhindern

ablehnen

Antwort
von WetWilly, 35

So rein sprachlich: Verben werden nicht gesteigert, nur Adjektive und einige wenige Adverbien werden gesteigert.

Insofern gibt es keine Antwort auf Deine Frage.

Kommentar von frischling15 ,

Ich habe es so verstanden , dass ein anderes Wort gefragt ist .

Kommentar von WetWilly ,

Dann reden wir aber nicht über eine Steigerung, sondern über ein Synonym.

Kommentar von Mojoi ,

Ich habe es so verstanden, dass eine Steigerung von "vermeiden" gefragt ist.

Kommentar von TrueSolitaire ,

Sorry, ich habe die Frage verbessert.

Es ist tatsächlich ein schärferes Wort gesucht, also eines, das nicht ganz so unverbindlich ist.

Kommentar von WetWilly ,

In diesem Fall wäre ggf. "Es muss unbedingt vermieden werden, dass..." eine Möglichkeit.

Oder : "In keinem Fall darf...", "Es sicherzustellen, dass..." usw.

Antwort
von Mojoi, 17

Wie die anderen schon schrieben, können Verben nicht gesteigert werden.

Vielleicht wolltest du nur noch nachdrücklicher formulieren?

Dann ginge z.B.

in jedem Fall vermeiden

zwingendst vermieden werden müssen

unter gar keinen Umständen

die Vermeidung von XYZ ist essentiell / unabdingbar

auf keinen Fall darf

 

 

Antwort
von Mojoi, 11

Das versehentliche Einfädeln in die Straßenbahnschienen hat unweigerlich den Sturz zur Folge.

Keinesfalls sollten Sie mit den Rädern in die Schienenfuge geraten.

 

Antwort
von Herb3472, 30

Von "vermeiden" gibt es keine Steigerungsform.

Kommentar von TrueSolitaire ,

mein Fehler. Ich meinte ein stärkeres, schärferes Wort / Synonym

Antwort
von FeX95, 38

Mit einem zusätzlichen Wort, bspw. "stark vermeiden".

FeX

Kommentar von Herb3472 ,

Das wäre ungefähr so wie "schwer schwanger".

Kommentar von FeX95 ,

hoch schwanger ;)

Kommentar von Skibomor ,

....ja, höchstens so. Ist aber wohl keine wirkliche Steigerung, oder?

Kommentar von frischling15 ,

..unbedingt vermeiden

mit Nachdruck verhindern

Kommentar von FeX95 ,

Danke, das unbedingt ist mir grad nicht in den Kopf gekommen :)

Antwort
von Herb3472, 5

Es ist unbedingt zu vermeiden,...

Antwort
von WhoozzleBoo, 28

verhindern?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community