Frage von VinArts, 111

Was ist eine SSD und was gibt es für andere Arten - kann mit jemand das erklären - Vorteile & Nachteile usw (rein aus Interesse)?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von icekeuter, 19

Während bei der herkömmlichen Festplatte (HDD) ein Lesekopf Daten von einer rotierenden Scheibe abliest, greift die SSD auf aneinander gereihte Flash-Speicher zurück – ähnlich wie bei SD-Karten, die in Fotoapparaten verwendet werden.

Weil in der SSD keine beweglichen Teile vorhanden sind, ergeben sich etliche Vorteile. So ist die SSD nicht so empfindlich gegenüber Erschütterungen wie herkömmliche Festplatten, sie verbraucht deutlich weniger Strom und heizt sich daher nicht so stark auf.

Hinzu kommt der Vorteil der Geschwindigkeit – denn während bei herkömmlichen Festplatten der Lesekopf Daten abrufen muss, die weit voneinander entfernt sind und die Platte sich zuerst dorthin drehen muss, kann die SSD direkt darauf zugreifen. Dafür haben SSDs bei einer geringerer Kapazität eine deutlichen höheren Preis.

Eine interessante Alternative zur SSD ist schließlich noch die Solid-State-Hybrid-Platte (SSHD), die eine Mischung aus SSHD und HDD ist. Der HDD-Teil der Platte beginnt erst zu rotieren, wenn er wirklich gebraucht wird; dadurch ist die SSHD leiser und stromsparender als herkömmliche Festplatten.

Trotzdem ist die SSHD im Gegensatz zur SSD hörbar, verbraucht mehr Strom als die SSD und der HDD-Teil des Hybrids ist ebenso Erschütterungen ausgesetzt wie eine herkömmliche Festplatte. Preislich bewegt sich der Hybrid zwischen den beiden anderen Produktkategorien.

Jedoch "lernt" die SSHD dein Verhalten von z.B. häufig eingesetzten Programmen und speichert die im schnelleren Speicher ab.

MfG. icekeuter

Expertenantwort
von Darkmalvet, Community-Experte für Computer & PC, 47

Eine SSD ist ein flashbasiertes Festspeichermedium, also da dreht sich nichts drin.

Vorteile:

- wesendlich Schneller

- wesendlich kürzere Zugriffszeit

- Stoßresistenz

- geringerer Stromverbrauch

Nachteile:

- pro GB teurer als eine Festplatte (SSDs die von der Größe mit modernen Festplatten mithalten sind unverschämt teuer)

- nicht unbegrenzt oft beschreibbar

Arten:

- normale SATA SSD (die ganz Normale)

- mSATA SSDs geht in manchen Laptops zusätzlich zur Festplatte (wird über mPCIe angebunden)

- m2/ngff SSD, entweder als mSATA nachfolger oder als extrmest schnelle NVME SSD beides über den sogenannten m2 Slot.

- SAS SSD (für Server)

- PATA SSD (für alte IDE Rechner)

Kommentar von VinArts ,

Danke! :)

Kommentar von Darkmalvet ,

Bittesehr :)

Ich helfe immer wieder gerne :)

Kommentar von Sasch93 ,

du hast die pcie ssd vegessen

Kommentar von Darkmalvet ,

Ja, ich hab eine 950 pro von Samsung in meinem PC (die wird über Pcie Lanes betrieben und in einen m2 Slot gesteckt)

In meinem Laptop hab ich eine mSata SSD von Kingston

Kommentar von Darkmalvet ,

Und ja, die hab ich vergessen, aber die läuft ja auch über NVME, meistens wird die eh als m2 SSD in einer Steckkarte realisiert

Antwort
von tobs100, 50

SSD sind Festplatten und haben in Gegensatz zu der HDD eine Beschreibungsgränze. SSD werden meist dazu genutzt um sein Betriebssystem drauf zu speichern durch ihre extrem schnelle Zugriffszeiten

Google einfach mal und schau mal hier vorbei
http://lexikon.martinvogel.de/ssd.html

Kommentar von VinArts ,

Danke werde ich machen! :)
Schönen Abend noch ;)

Antwort
von lollollollollol, 37

Hatte darüber letztens nen Vortrag gemacht. Die SSD ist (im Vergleich zu HDDs) kleiner, sehr viel schneller, geräuschlos, energieeffizienter, hat keine beweglichen Teile (somit stoßfest) und muss nicht gekühlt werden. Dennoch ist der Speicherplatz (momentan noch) um einiges teurer und die Haltbarkeit ist umstritten.

Kommentar von VinArts ,

Ok also handelt es sich um die Festplatte des Computers wenn ich das jetzt richtig verstanden habe? Und liegt das dann daran dass ich eine HDD habe weil mein Laptop wird oft sehr heiß Vorallem bei Minecraft...

Kommentar von lollollollollol ,

Ja, es ist eine Festplatte für den Computer. Und dein Performanceproblem kann andere Gründe haben. Heiß wird er vermutlich nicht wegen der Festplatte. Laptops haben oft .. mäßige Kühlung, da eben viel Hardware auf wenig Platz gedrückt wird. Eventuell mal aufschrauben und den Staub entfernen. Ich denke nicht, dass Minecraft mit einer SSD schneller wird. Es startet höchstens schneller und lädt Maps schneller. Du kannst ja mal im Taskmanager (oder Aktivitätsanzeige auf Mac) schauen, welche Hardware da genau an ihre Grenzen kommt.

Antwort
von Owelp1929, 30

Ich habe für meinen gebrauchten Laptop eine SSD noch dazu gekauft weil sie einfach viel viel schneller sind als normale Festplatten! Und die kosten auch nicht mehr die Welt. Lohnt sich auf jeden Fall.

Antwort
von gooo606, 26

grundlegend funktioniert eine ssd wie ein usb stick. dadurch das sie keine beweglichen teile besitzt sollte sie nicht so schnell kaputt gehen. außerdem sind sie viel schneller als herkömmliche festplatten. nebenbei sind ssd's auch viel platzsparender und sind (ich glaube, bin mir aber nicht sicher) stromsparender.

nachteile fallen mir jetzt keine ein

Kommentar von FAR54LL ,

Nachteile sind die recht geringe Lebensdauer, da eine SSD nur eine begrenzte Anzahl an Schreibvorgängen durchführen kann. Jedoch kein Grund davon abzuraten. Zudem viele die SSD verwenden um das Betriebssystem darauf zu fahren. Wird also fast ausschließlich zu Lesevorgängen verwendet

Antwort
von triopasi, 44

SSD: schnell aber teuer, HDD: langsam und billig, SSHD: Zwischending.

Was das ist kannste ergooglen.

Kommentar von Ronaldiny ,

Teuer sind sie heute nicht mehr sonderlich, frage nur welche man nehmen soll, die vollen Vorzüge einer SSD erhält man nur wenn man sie als Systemplatte einbindet, sie ist bis 100 mal schneller als eine herkömmliche Festplatte, weniger anfällig weil sie nicht so Stoß anfällig ist und sie spart Strom weil sie keinen Motor hat der sie antreibt zudem ist sie auch Leiser und auch im Download macht sich das bemerkbar den sie macht 500 MB die Sek. , ach-ja und die Zugriffszeiten verkürzen sich Emens,  man sollte auch nicht unbedingt eine nehmen mit sehr viel Speicher , ich habe z.B. eine Samsung SSD 500 genommen die sind recht solide und ein Einbaurahmen ist auch dabei, meine ich!  WICHTIG beim kauf ist Zuverlässigkeit: also nicht nur auf Leistung acht, sondern vielmehr auf Zuverlässigkeit. Studieren vor dem Kauf also Käufer-bewertungen, etwa bei Amzon.de. Ich empfehle beispielsweise Modelle aus Samsung SSD 850-Reihe.

Antwort
von PekiLP1, 2

Ssd = super Sidney daiser

Kommentar von VinArts ,

XDD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten