Frage von BoBxx, 39

was ist eine saison(diablo 3)?

hab mal vor zwei jahren diablo3(+RoS) über den account einer freundes gespielt. nun hab ich mir das spiel mit erweiterung bestellt. in den zwei jahren, in denen ich nicht gespielt habe, hat sich so einiges geändert. wie z.B. saisons. was genau ist so eine saison? kann man sich das wie in diablo 2 diese ladder/nonladder-saisons vorstellen? was genau bringt so eine saison?

hoffe, ihr könnt mir helfen :)

Antwort
von Jenehla, 27

Eine Saison ist ein begrenzter Zeitraum in dem du mit einem Charakter bei 0 Startest.. also 0 Kohle, Beutetruhe auf 0, Handwerk 0 etc..
Dann spielst du dich hoch und erfüllst einige Erfolge und bekommst spezielle Belohnungen. Wenn die Saison vorbei ist wird der Inhalt der Beutetruhe + dein Char zu dem Standardspiel transferiert.. also ein normaler Char zu den normalen Chars und ein Hardcore Char zu den Hardcore Chars.

Kommentar von BoBxx ,

also wird ein saison-char am ende der saison in einen nonsaison-char umgewandelt?
wie sieht es mit paragonlevel aus? wird das mit transferriert? sagen wir mal ich hab nonseason ein paralevel von 100. bei meinen saison-chars hab ich ein paralevel von 36. werden dann die erfahrungspunkte meiner saisoncharaktere auf mein nonsaisonparalevel draufgerechnet(also dass ich von 100 auf zb 113 ansteige)?

Kommentar von Dommie1306 ,

Genau so ist es.

Kommentar von Jenehla ,

Genau, die Chars werden Non-Saison Chars. Die Paragonlevel werden nicht 1:1 übernommen, weil jedes Paragonlevel mehr EP erfordert. Man steigt ja immer langsamer im Level auf. Also nicht das Level wird angerechnet sondern die Erfahrung^^ Dazu finden sich auf den Websites aber genaue Tabellen.

Antwort
von Mikromenzer, 25

http://eu.battle.net/d3/de/forum/topic/11043045634

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten