Frage von laurendie08, 38

Was ist eine Reichsacht?

Antwort
von olsen, 27

Die Reichsacht war eine im Mittelalter vom König beziehungsweise vom Kaiser, in der Frühen Neuzeit vom König oder vom Kaiser unter Mitwirkung der Reichsgerichte und der Kurfürsten verhängte Ächtung (Fried- und Rechtloserklärung) vor allem bei Ladungs- oder Urteilsungehorsamkeit, die sich auf das ganze Gebiet des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation erstreckte.

https://de.wikipedia.org/wiki/Reichsacht

Kommentar von seniorix ,

Wie kann man sich den sprachlichen Zusammenhang zwischen Acht - Achtung - geachtet - geächtet - Ächtung erklären?

Kommentar von schmidtmechau ,

Was gibt es da viel zu erklären? Das ist alles ein Sprachstamm. Erstaunlich dabei ist in diesem Zusammenhang höchstens die Zahl acht.

Antwort
von urikulm, 23

https://de.wikipedia.org/wiki/Reichsacht

Antwort
von earnest, 5

Auch hier hilft Wiki ("Reichsacht") schnell und effektiv.

Gruß, earnest

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten