was ist eine rechtspopulistische Partei?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Populismus heißt Volkstümlich. Das Volkstümliche wird hier benutzt als was Böses. Nun zur Praxis: Vereinfachung von Problemen zum Beispiel mit der EU oder der Nato oder zu Flüchtlings Fragen werden als Rechtspopulismus bewertet. Parteien welche sich das Thema annehmen oder die Flüchtlingspolitik der Regierung ablehnen sind Rechtspopulistische Parteien.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alishamery
07.03.2016, 21:02

könntest du bitte auch erklären was ein wechselkursmechanismus ist? und was repränsentative eigenschaften sind...

0
Kommentar von peace1287
07.03.2016, 22:14

Was für ein unsinn hier geschrieben wird! Populismus ist meinungs und stimmungsmache!! 

Im fall hier einer rechtspopulistischen, fremdenfeindlichen meinungsmache.

Zb.

Rechtspopulistisch = flüchtlingskrise wird überwunden, wenn alle grenzen zu europa geschlossen und mit Waffengewalt verteidigt werden. Eine scheinbar einfache lösung. Welche auch der mindervemittelte, ungebildete bürger versteht. Aber in der Realität sind die dinge selbstverständlich weitaus komplexer und komplizierter. 

0

Die afd!

Wechselkursmechanismus ist ein wechselkursabkommen versch. Eu staaten

Repräsentativ bedeudet das du stellvertretend für ein kollektiv stehst. Zb. Die meinung eines kollektivs stellvertretend für alle vertrittst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung