Frage von KingSize41, 60

Was ist eine Real Schule 😆?

Hab noch nie davon gehört (wohne in Österreic) :D. Kann es mir wer erklären?

Antwort
von Joshua18, 7

Das soll eine Schule zwischen Gymnasium und Hautpschule sein. Diese Schulen sollten ursprünglich Mittelschule heissen, die Elternschaft war jedoch dagegen. Die Idee leitet sich von den ehemaligen Realgymnasien ab, dort wurden neue Sprachen sowie Naturwissenschaften besonders gepflegt im Gegensatz zu den ehemaligen altsprachlichen Gymnasien mit Latein und Griechisch. Allerdings ist von der ursprünglichen Idee nicht mehr viel übrig geblieben, da die Hauptschulen nunmehr vielfach Mittelschule oder Sekundarschule heissen und weitgehend gleichwertig sind. Eigentlich gibt es nur noch 2 Schultypen, nämlich das Gymnasium und alles andere. Da spiegelt sich auch in der Lehrerausbildung wieder.

Antwort
von padalica, 60

In Deutschland gab/gibt es drei Arten von Oberschulen

Gymnasium
Realschule
Sekunddar/(Hauptschule)

Kommentar von ariti ,

Es gibt  ein Gymnasium eine Realschule  und eine Hauptschule(Werkrealschule)

Im Gymnasium gehen die Schüler hin die schnell was verstehen und gut Noten haben , eine Realschule ist wo schüler nicht so gut sind aber schon gut sind (da ist es langsamer als im Gymnasium) 

Und ihn der Werkrealschule(Hauptschule) wird den Schülern das Thema besser erklärt , in der Hauptschule kann man ein Hauptschulabschluss (bis zu 9 Klasse) oder ein Werkrealschulabschluss machen und geht bis zu 10 und zählt wie ein Realabschluss . Aber in der Hauptschule ist man auch gut nur das Thema wird besser erklärt . 

          

          

        

Antwort
von Blvck, 29

Gymnasium -> höchstmöglicher Abschluss Abitur

Real -> - " - Mittlere Reife (hat man am Gymnasium automatisch nach Bestehen der 10. Klasse)

Haupt -> - " - Hauptschulabschluss

Antwort
von seraph15, 16

Es gibt Grundschule, Hauptschule, Realschule, Gymnasium.
In die Grundschule geht jedes normale Kind (1-4 Klasse) dann kann man wählen welchen Abschluss macht.

Hauptschule: 5-9 Klasse, glaub ich, dementsprechend ist aber auch dein Abschnitt..

Realschule: 5-10 Klasse, danach hast du einen Abschluss wenn du ihn bestehst, kannst anschließend auf eine weiterführende schule und Abitur machen oder eine Ausbildung.

Gymnasium: G8: 5-12 / G9: 5-13, am ende hat man Abitur, wenn man besteht.

Kommentar von padalica ,

naja eigentlich musst du hier noch aussortieren, nicht jede Grundschule in jedem Bundesland geht nur bis zur 4. klasse. in Berlin geht sie bis zur 6. und ab der 4. kann man wählen ob man auf das Gymnasium geht, ab der 7. ist jedoch auch noch möglich auf das Gymnasium zu kommen

Kommentar von seraph15 ,

Sorry, wusste ich nicht..😅

Kommentar von padalica ,

wissen viele nicht 😂 wollt nur was dazu sagen ^^

Antwort
von 16273849501, 19

Das ist eine Schule. In Deutschland gibt es mehrere Stufen von schule z.B. Hauptschule > Gesamtschule > Realschule > Gymnasium und Realschule ist die 2. Beste Stufe der Schulen

Antwort
von derFabi95, 23

Es ist eine weiterfĂŒhrende Schule. Das deutsche Schulsystem besteht aus der Grundschule (Klasse 1-4) und dann kann man zwischen Hauptschule (niedrigster Bildungsabschluss), Realschule (mittlerer Bildungsabschluss) und Gymnasium(höchster Bildungsabschluss) entscheiden. Je nachdem kann man (allerdings nur beim Gymnasium) danach studieren. Ganz simpel erklĂ€rt. Es gibt noch einige Zwischen- und Umgehungswege der Schulen, aber das ist zu schwer ;D

Antwort
von MrWolf633, 18

Realschule ist sowas wie Middle School in den USA. Vom Schwierigkeitsgrad ist Realschule aber etwas schwieriger als Middle School, aber nur, um einen Vergleich zu haben, wenn es um die Unterteilung geht ;)

Antwort
von Blitzd, 16

Naja hier in Deutschland gibt es 3 Schulzweige: Hauptschule, Realschule und Gymnasium. In der Reihenfolge liegt auch etwas der Schwierigkeitsgrad.

Antwort
von idom18, 24

Dort kann man die Mittlere Reife abschließen

Antwort
von gooo606, 10

realschule: bis zur 9. klasse (ende der allgemeinen schulpflicht)

dann gibts noch

oberschule: bis zur 10. klasse

und gymnasium: bis zur 12. mit abi

Antwort
von Maci100, 12

Es gibt Hauptschule ,gesamtSchule Realschule, Gymnasium und Hauptschule ist für dumme und Gymnasium ist für schlaue und die anderen sind halt Steigerungen

Kommentar von MrWolf633 ,

Nicht alle Hauptschüler sind dumm und nicht alle Gymnasiasten sind schlau ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten