Frage von AyseCan12, 11

Was ist eine Provosionsaufwendung??

???

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Neuundgierig, 10

Eine "Aufwendung" oder auch "Aufwand" sind Kosten im buchhalterischen Fachjargon, also Provision, die gezahlt wird. Das Pendant sind "Erträge", also Provision, die eingenommen wird.

Antwort
von mxxnlxght, 11

Wikipedia rettet uns mal wieder..

Eine Provision (von lateinisch providere ‚vorsorgen‘, ‚sorgen für‘) ist das Entgelt für eine verkäuferische oder vermittlerische Tätigkeit und wird überwiegend vom Kunden z. B. über eine Versicherungsgesellschaft an den Vermittler (meistens Handelsvertreter oder Handelsmakler) gezahlt. Synonym wird der Begriff der CourtageKurtage oder desPacking verwendet.

https://de.wikipedia.org/wiki/Provision

Kommentar von AyseCan12 ,

Danke noch eine Frage, also ist eine Provosion , das selbe wie eine Provosionsaufwendung?

Kommentar von mxxnlxght ,

Ich denke.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten