was ist eine platonische Beziehung?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

@ ShoppingQueen

Eine platonische Beziehung besteht aus einer Beziehung zwischen zwei Menschen, die alles mit einander teilen, eben nur keine sexuellen Aktivitäten.

Es gibt Beziehungen die klappen auf diese Art und Weise, wenn beide Menschen das so wollen.

Andere könnten sich eine Beziehung ohne Sex und mit miteinander schlafen nicht vorstellen.

Guckst du hier mal rein

http://www.viversum.de/online-magazin/platonische-beziehung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unter einer platonischen Liebe wird eine rein geistige, nicht körperliche Beziehung verstanden, eine Art Seelenverwandtschaft. Für Platon ist die platonische Liebe ist die höchste Form der Liebe, welche im Leben jemals erreicht werden kann. Sie ist weit mehr wert als körperliche Liebe, das sie das körperliche Begehren bereits hinter sich gelassen hat. Wahrscheinlich klappt dir in genau diesem Moment die Kinnlade herunter, da du dir etwas anderes unter einer platonischen Beziehung vorgestellt hattest. Du vergisst hierbei, dass du in deinem Leben bereits schon sehr viele platonische Beziehungen geführt hast. Alle Freundschaften mit Männern, bei welchen du keinerlei sexuelle Anziehung verspürt hast, darfst du hierzu zählen.

Gruß


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine seelische Verwandtschaft ohne Sex. Auch eine Sex-Beziehung kann sich zur Platonischen Beziehung wandeln - habe ich selbst erlebt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Beziehung ohne Sex. Wie eine Freundschaft Plus aber ohne das Plus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Beziehung ohne Sex

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ohne sex

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung