Was ist eine Papillenschwellung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Laut Google muß es auf alle Fälle behandelt werden. Ursachen dafür gibt es verschiedenes, was abgeklärt werden muß. Von OP steht da nichts. Geh einfach morgen hin, dann wird dir ganz schnell geholfen. Gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Papille ist der Sehnervenkopf. Das bedeutet das Auge ist mit einem Sehnerven mit dem Gehirn verbunden. Das Ende des Sehnerven im Bereich des Augapfels nennt man Papille (Sehnervenkopf). Dies ist das Ende des Sehnerven.

Wenn diese Papille nun geschwollen ist, dann kann das verschiedenste Ursachen haben. Von ganz harmlosen wie zum Beispiel Ablagerungen (Drusen) bis zu einem indirekten Zeichen von einem erhöhten Hirndruck. Um das unterscheiden zu können muss man  zum einen wissen wie alt du bist, ob es an beiden Augen ist und ob du schlechter siehst. Vermutlich muss man ein MRT vom Kopf machen. EIne OP gibt es aber erstmal nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung