Frage von MupfelParty, 31

Was ist eine "Operation" bei CSGO?

Könnt ihr mir bitte erklären was in Csgo eine "Operation" ist?!

Antwort
von abibremer, 1

"mit "csgo" kann ich überhaupt NICHTS anfangen. Vom Sprachgebrauch her ist eine "Operation" im medizinischen Bereich ALLES was mit einer "Öffnung" des Körpers durch Schnitte durch die Haut oder das Öffnen per Säge durch dickere Knochenschichten zu tun hat. Im übertragenen Sinne verwendet man das Wort gelegentlich im Zusammenhang mit ALLEM was Überlegung erfordert, oder größere Aktionen verwaltungstechnischer Art. So könnte man den Umgang mit Flüchtlingen aus Nordafrika, die von anderen Ländern aus dem Mittelmeer gefischt wurden, AUCH als"Operation" bezeichnen.

Antwort
von myltlpwny, 16

Ein Zusatzpack mit einzelne Maps die man spielen muss um in der Operation voran zu kommen. Man bekommt mehr drops, als wenn man nur so Matchmaking zockt.

Antwort
von FeX95, 5

Eine Operation gibt es im Schnitt 2 mal im Jahr.
Hierbei werden neue Maps eingespielt, die im Workshop von anderen Spielern erstellt wurden und für die am meisten gevoted wurde.

Du hast dann so eine Art "Missionsbuch" mit vielen verschiedenen Aufgaben, die du erledigen kannst / meistern musst. Wenn du diese meisterst erhälst du zusätzliche XP, einen Drop, etc.

Es ist also quasi einfach ein Zusatz zum "normalen" CSGO-Gaming.

Du musst dir für jede Operation allerdings einen Pass kaufen, um Zugang zur Operation und dein Missionsbuch zu erhalten. Der kostet meist zwischen 5 und 10 Euro.

Durch neue Operations werden meist auch neue Skins in einem neuen Case eingespielt.

Am Ende der Operation erhälst du eine Operations-Coin.
Also eine Münze, die du nachher ausrüsten kannst - diese hat aber kein Einfluss auf dein Spiel selbst.

FeX

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten