Frage von SunriseFire 13.12.2012

Was ist eine Kräfteaddition wie berechnet man die ? ( evtl. Kräftesubtraktion wie wendet man sowasan

  • Antwort von Lolaaa95 13.12.2012

    Also unter Kräfteaddition versteht man, wie der Name schon sagt die Addition von Kräften. :)

    Dabei gilt F1 + F2 = Fr (resultierende Kraft)

    Meistens bestimmst du die Kräfte mit Hilfe eines Kräfteparallelogramms. (Wenn Kräfte in unterschiedliche Richtungen wirken. Ansonsten musst du darauf achten, ob die Kräfte in die gleiche Richtung wirken, dann addierst du F1 und F2. Wirken sie in die entgegengesetzte Richtung, so ziehst du [wenn F1 größer als F2 wäre] F2 von F1 ab und bekommst somit Fr) Die Diagonale dieses Diagramms ist Fr. Die Schenkel des Parallelogramms, die am Anfangspunkt von Fr beginnen, sind F1 und F2. Um dieses Parallelogramm zeichnen zu können, benötigst du 2 oder 3 Angaben. Zum Beispiel den Winkel Alpha, welcher sich zwischen den Vektoren F1 und F2 befindet. Nun kannst du die Länge oder eben die Kraft (N) von F1 und F2 zeichnen und sie zu 2 Schenkeln eines Dreiecks verbinden indem du den Winkel zwischen die beiden Kräfte zeichnest. Nun kannst du mit diesen Vektoren ein Parallelogramm zeichnen, dessen Diagonale Fr ist.

    Diese Internetseite beschreibt das Ganze auch sehr gut. (sogar mit Bildern): http://www.google.de/imgres?imgurl=http://www.leifiphysik.de/web_ph08/grundwisse...

    Ich hoffe ich konnte dir helfen, ansonsten kannst du auch gerne nochmals fragen!! :)

    Liebe Grüße Lola

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!