Frage von snoopy2007, 15

Was ist eine "Klärung Zahlung Unterhaltsleistung Eltern"?

Ich fülle zurzeit meinen Antrag auf ALG II während der schulischen Ausbildung aus. Ich soll einige Unterlagen beifügen unter anderem steht da Klärung Zahlung Unterhaltsleistung Eltern. Was genau soll das sein? Ich beziehe Bafög zum Teil vom Staat und einen Teil kann ich von meinen Eltern beziehen. Ich bekomme diesen Teil aber nicht ausgezahlt sondern meine Eltern bezahlen die Miete meines WG-Zimmers und unterstützen mich mit materiellen Dingen (Lehrbücher, Klamotten, ab und zu auch Lebensmittel, wenn ich sie besuche). Was soll ich tun?

Antwort
von AriZona04, 10

Ich bin mir jetzt nicht sicher ... Ich hätte beim Lesen Deiner Überschriftsfrage gesagt: Es handelt sich um Unterhaltszahlungen, die von Deinem leiblichen Vater gezahlt werden, sollten Deine Eltern nicht beide Deine echten Eltern sein - verstehst Du? Dann wäre Dein Vater zur Unterhaltszahlung verpflichtet. Ich glaube, das ist damit gemeint.

Kommentar von snoopy2007 ,

erst mal danke für die schnelle Antwort. aber ich habe mit der Frau vom Arbeitsamt gesprochen als sie mir den Antrag gegeben hat und da haben wir auch über die Familienverhältnisse geredet. Auf den Blat was für unterlagen ich mitbringen soll stehen auch noch andere sachen aber sie hat mir nur die angestrichen, die ich mitbringen muss. also hat sie entweder nicht verstanden, das meine leiblichen eltern noch verheiratet sind und zusammen leben oder sie hat mir was falschen angestrichen? also nur wenn deine vermutung stimmt.

Kommentar von AriZona04 ,

Am besten, Du rufst morgen mal bei dem Amt an und fragst nach - dann hast Du es zu 100% richtig!

Kommentar von snoopy2007 ,

Hab ich gemacht, sie wollen einen Kontoauszug, der belegt, das meine Eltern die Miete zahlen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community