Frage von Schokopudding14,

Was ist eine Kernaussage?

Hallo meine Lieben Mituser.

Meine Freundin und ich quälen uns bereits seit einigen Wochen über den Begriff Kernaussage eines Buches. Wer mir das vielleicht ein wenig näher erleutern könnte, würde uns echt bei unserem Literarischen Projekt helfen.

Danke schon einmal im voraus für eure Antworten!

Viele Liebe Grüße Schokopudding14

Hilfreichste Antwort von littlecupcake00,

Also eine Kernaussage ist dass, was der Autor mit der Geschichte ausdrücken will (deutschlehrer fragen sollte heflen :D)

Bei dieser Geschichte z.B.

Die Hölle war total überfüllt, und noch immer stand eine lange Schlange am Eingang.

Schließlich musste sich der Teufel selbst herausbegeben, um die Leute fortzuschicken.

"Bei mir ist nur noch ein einziger Platz frei", sagte er, "den muss der größte Sünder bekommen."

Der Teufel hörte sich die Verfehlungen der einzelnen an.

Aber was auch immer sie ihm erzählten, nichts schien ihm schrecklich genug,

als dass er dafür den letzten Platz in der Hölle hergeben mochte.

Doch da stand noch ein Mann ganz für sich allein, den er noch nicht befragt hatte.

"Was haben Sie denn getan?" fragte ihn der Teufel. "Nichts", sagte der Mann,

"ich bin ein guter Mensch und nur aus Versehen hier."

"Aber Sie müssen doch etwas getan haben", sagte der Teufel, "jeder Mensch stellt etwas an."

"Ich sah es wohl", sagte der gute Mensch, "aber ich hielt mich davon fern. Ich sah, wie Menschen ihre Mitmenschen verfolgten, aber ich

beteiligte mich niemals daran. Sie haben Kinder hungern lassen und in die Sklaverei verkauft; sie haben auf den Schwachen

herumgetrampelt. Überall um mich herum haben Menschen ÜbeItaten jeder Art begangen.

Ich allein widerstand der Versuchung und tat nichts."

"Absolut nichts?" fragte der Teufel ungläubig, "sind Sie sich völlig sicher, dass Sie das alles mitangesehen haben?"

"Vor meiner eigenen Tür", sagt der "gute Mensch".

"Und nichts haben Sie getan?" wiederholte der Teufel. "Nein!" "Komm herein, mein Sohn, der Platz gehört dir!"

Und als er den "guten Menschen" einließ, drückte sich der Teufel zur Seite, um nicht mit ihm in Berührung zu kommen.

Nach Calderón

Hier wäre eine mögliche Kernaussage:

  • Diejenigen, die einfach wegschauen wenn Böses geschieht sind schlimmer als die, die Böses tun.
Kommentar von Schokopudding14,

Vielen dank ^.^ das war sehr hilfreich.
Die Deutschlehrerin meinte dazu übrigens "Kinder das habe ich euch schon 1000x erklärt! Ich erkläre es euch kein weiteres mal!" :'D Glücklicherweise gibt es Menschen wie dich die uns nicht verblöden lassen ♥
Wir sind dir eindeutig was Schuldig! 

Kommentar von littlecupcake00,

;D Danke für den Stern

Kommentar von littlecupcake00,

Naja, ist ja kein Stern mehr :D

Antwort von maddimo,

Kernaussage (auch: Zielaussage), die knapp und bündig zusammenfasst, wovon das buch handelt

Antwort von entertaste,

http://de.answers.yahoo.com/question/index?qid=20080209051857AAxwUFZ da steht die Antwort. Lustiger Name :-) Wie bist du darauf gekommen?

Antwort von Spechtin,

kernaussage: was kann man besser machen?, was lernt man aus dem Buch?

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten