Frage von Danyideiner2, 64

Was ist eine haftcreme.Ist so was giftig Wenn man es isst?

Antwort
von chantallove, 64

Haftcreme ist Zahncreme (also was für Zähne die schon alt sind)
Und es gibt noch eine haftcreme für die haut...die sollte man liebe nicht essen...

Kommentar von GinkgoMidan ,

-lach- das ist niedlich "zähne die schon alt sind", nene du die sind für die Dritten, die sind ganz neu aber falsch :D

Kommentar von chantallove ,

denn lese die Packungsbeilage 😉steht so drinnen ☺(soll nicht frech wirken sry 😂😂)

Kommentar von Danyideiner2 ,

Die eigentlich frage ist wie bekomme ich das wieder aus meinen Mund hab heute damit zähnegeputzt ^^

Kommentar von GinkgoMidan ,

genauso wie du Enthaarungscreme, wenn du dir damit versehentlich die Zähne geputzt hast, wieder aus dem Mund bekommst. Putzen mit normaler Zahncreme und kräftig ausspülen. -lach-

Manchmal hilft es danach noch etwas wasser mit salz zu trinken, ist aber nur für Hartgesottene zu empfehlen.

Kommentar von GinkgoMidan ,

Packungsbeilagen bitte nur lesen, wenn zwingend erforderlich, ist genauso zu handhaben wie technische Anleitungen ;). Die Dinger sind eher von einem anderen Stern oftmals. :D

Kommentar von AppleTea ,

wie kann man haftcreme als zahncreme bezeichnen?? das sind zwei unterschiedliche sachen. Oder putzt du dir gerne die Zähne mit kleber? :)

Kommentar von Schnoofy ,

Es ist auch ein weit verbreitetes Gerücht, dass Haftcreme inzwischen von der Justizverwaltung getestet wird.

Antwort
von ghasib, 54

Damit hält das Gebiß . Giftig ist das nicht

Kommentar von Danyideiner2 ,

Ich hab nur damit heute zähnegeputzt ^^ War zu müde um nachzudenken was es ist ^^ 

Antwort
von Hermeshimself, 55

Haftcreme benutzen Zahnprothesenträger, um damit die Prothesen im Mundraum sicher zu befestigen. Wenn Du möchtest eine Art Kleber. Nein, sie ist nicht giftig, sonst könnte sie ja nicht zu o.g. Zweck verwendet werden. 

Kommentar von Danyideiner2 ,

http://www.blend-a-dent.de/faq#faq8 ich hab es gerade gefunden Drotzdem Danke

Kommentar von tobiiiiiiiiiiii ,

wiso schaust du im internett nach? er macht sich die mühe dir zu antworten, und dass auch noch gut vormoliert und du suchst im internett... hättest du gleich tun können

Antwort
von pipepipepip, 21

Bei Risiken und Nebenwirkungen fragen sie ihren Arzt oder Apotheker :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten