Frage von Switty0273, 19

Was ist eine guter und nicht ganz so teure 125er?

Ich bin auf der suche nach meiner ersten 125er, sie sollte ein Neufahrzeug sein. Ich dachte da an eine Generic tr 125 sm, eine Yamaha wr 125 oder eine Beta rr 125 ac. Hat einer von euch schon erfahrungen mit einer der Mopets gemacht oder kenn ihr noch andere Mopets für mich.

P.S. : Es sollte eine Supermoto oder Enduro sein

MFG Switty

Antwort
von BigGGMML, 17

Kreidler sumo oder Enduro. 

Daelim(obwohl ich diese nicht so nice finde) 

CBR.

Muss es wirklich neu sein? lohnt sich meistens garnicht. :-)

Kommentar von Switty0273 ,

Naja, wenn es wirklich eine gute gebrauchte ist geht auch eine gebrauchte. Ich weiß nur nicht wie viel sie runter haben darf.

Kommentar von BigGGMML ,

Naja ich weiß dein Budget nicht sonst würde ich dir noch eine Yamaha wr 125 anbieten kostet neu bissi mehr 4500 glaub und fahren inzwischen (wie ich gesehen habe) recht Viele. Im Gegensatz die Kreidler 2500 Euro oder weniger ein Gegenstück zu Kreidler Supermoto ist die "Sachs supermoto/Enduro" auch in der Preisspanne von 2000-2500 Euro.

Runter haben ist nicht Alles vor Allem die Verschleißteile sind wichtig, lieber ein paar mehr Kilometer auf der Uhr als eine die 10 Jahre nur rum stand und nicht bewegt wurde, bei 125 ist es nochmal anderes als bei Großen aber wenn du eine Gebrauchte kaufst solltest du dich vorher vielleicht bei jemanden informieren bzw. ihn beim angucken mitnehmen oder beim Händler gebraucht kaufen. 

Noch ein Tipp zum Schluss geh zu einem Händler und fahr Probe um zu schauen was dir besser gefällt vor Allem von der Sitzposition.

LG

Kommentar von Switty0273 ,

Vielen Dank für die nette und ausführliche Antwort :)

LG 

Kommentar von BigGGMML ,

Kein Problem immer wieder gerne. :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten