Frage von fasaso, 66

Was ist eine Funktionsgleichung, und wie finde ich sie heraus?

Hallo, was ist hierfür die Lösung und wie funktioniert es?

(ganze Rechnung mit Koordinatensystem im Anhang

Rechnung:

""""""

Wie heisst die Funktionsgleichung, deren Graph durch die Punkte (-1/0 und (0/3) führt.

y=

""""""

Vielen dank für eure Antworten!

Expertenantwort
von Willibergi, Community-Experte für Mathematik, 23

Die Funktionsgleichung hat die Form

y = mx + c

Folgende Punkte sind gegeben:

A(-1 | 0)
B(0 | 3)

Da du den Schnittpunkt mit der y-Achse (dort, wo x = 0) gegeben hast, sieht deine Funktionsgleichung folgendermaßen aus:

y = mx + 3

Jetzt setzt du den zweiten Punkt in die Funktionsgleichung ein, um die Steigung zu errechnen:

y = mx + 3
0 = m*(-1) + 3
-3 = -m
m = 3

Somit ist die Funktionsgleichung:

y = 3x + 3

beziehungsweise

y = 3(x + 1)

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach.

LG Willibergi

Kommentar von Willibergi ,

Wofür der Downvote?

Antwort
von AnnnaNymous, 32

allgemeine Funktionsgleichung:

y = mx + b

zuerst die Steigung berechnen

m = y1-y2 / (x1-x2)

m = 0 - 3 / (-1 - 0) = -3/-1 = 3

dann b bestimmen, indem man die Punkte einsetzt

0 = 3*(-1) + b

0 = -3 + b |+3

3 = b

Probe mit Punkt 2

3 = 3 * 0 * 3

3 = 3 ; Rechnung stimmt

y = 3x + 3


Das war jetzt die rechnerische Lösung. Du kannst auch die beiden Punkte ins Koordinatensystem eintragen und verbinden. Dann musst Du noch den Schnittpunkt mit der y-Achse ablesen und die Steigung mit dem Steigungsdreieck ermitteln.



Kommentar von Violetta41 ,

besser hätte ich es auch nicht erklären können:)

Kommentar von AnnnaNymous ,

Danke :-)

Antwort
von xJoshyx, 31

Gleichung besteht bei mir nur aus diesen Zeichen: ''''''''

Antwort
von Violetta41, 19

Wie soll man das mit dem Koordinatensystem machen?

Antwort
von brings11, 24

Was für einen Grad hat deine Funktion denn?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten