Frage von raya19, 40

Was ist eine Feldpostzensur?

Hallo :) Wir behandeln in der Schule gerade das Thema 1. Weltkrieg. In einer Aufgabe müsse wir Feldpostzensur erklären und leider habe ich nichts brauchbares im Internet gefunden. Könntet ihr mir bitte helfen? Danke.

Antwort
von schelm1, 40

Systematische Kontrolle und Zensur

Die Feldpostzensur wird im Ersten Weltkrieg unterschiedlich gehandhabt. Bis 1916 müssen die Soldaten die Post offen bei ihrenVorgesetzten abgeben, die nach persönlichem Belieben kontrollieren und zensieren. Die Benutzung von Feldpostbriefkästen ist häufiguntersagt. 1916 verfügt die Oberste Heeresleitung die Schaffung von Prüfstellen. Das bedeutet zwar weniger Willkür, aber auchsystematische Kontrolle. Zudem hat die oberrste Heeresleitung OHL nun ein Instrument, um die Stimmung an der Front auszuspähen. Die Aufhebung derZensur war daher auch wichtiger Bestandteil der Forderungen der Kieler Matrosen beim Novemberaufstand 1918.

(Text: Thomas Jander M.A.)


Mit dieser Zensur sollte auch sichergestellt werden, dass keine schlechten Nachrichten nach heim ins Reich gelangten oder Stellgungsberichte an den Feind gelangen konnten.

Kommentar von raya19 ,

Vielen Dank ☺️

Kommentar von priesterlein ,

Und da der Antworter keine Quelle für weitere Nachschlagmöglichkeiten angibt, mache ich das mal für ihn: http://www.museumsstiftung.de/briefsammlung/feldpost-erster-weltkrieg/feldpost.h...

Kommentar von schelm1 ,

Raya19 wird die Unterstützung der eigenen Trägheit zu schätzen wissen!

Antwort
von priesterlein, 29

https://www.google.de/search?q=Feldpostzensur

Gleich der erste Treffer usw: Sehr brauchbar.

Kommentar von raya19 ,

Dankeschön :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community