Frage von Musik2000, 218

Was ist eine existenzkrise?

Hallo Leute

Meine Freundin hatte vor 2 Wochen eine mittelschwere existenzkrise
Ich kann mir darunter nichts vorstellen also wollte ich fragen was das ist und wie sie sich äußert!

Danke :

Antwort
von schokoflecken, 195

"Eine Existenzkrise kann auftreten, wenn die Antworten auf die Fragen über den Sinn und Zweck des Lebens (sowie unserer Funktion darin) nicht mehr Zufriedenheit, Richtung oder innere Ruhe bieten."

Also ich könnte mir darin vorstellen, dass die Person mit sich oder ihrer Umwelt nicht zufrieden ist. Sie weiß vllt. nicht wie sie sich darin einordnen soll. Hat vllt. auch schlechte Erfahrungen gemacht und sieht keinen Sinn in dem, was sie macht.
Vllt. hat das was von einer Depression. Zumindest von der Art her.

Antwort
von GoaTenTacle, 138

Kurz und Knapp:

Kein Geld, keine Wohnung, keine Arbeit, keine Familie, keine Freunde, kein Essen und Trinken, keine Perspektiven, kein Sinn im Leben sehen usw...

Allgemein auch depressives Verhalten, immer nur das Schlechte sehen, fehlendes Selbstvertrauen

Antwort
von Kayetan, 92

Wenn Sie die Bedeutung oder den Zweck Ihres Lebens hinterfragen, oder wenn Ihnen die Fundamente Ihres Lebens wackelig und schwankend erscheinen, können Sie sich in einer Krise befinden ( normalerweise existentiell genannt, weil sie sich auf die Ideen bezieht, die von der philosophische Schule Existentialismus erforscht werden), die resultieren kann aus:
Den Gefühlen von Alleinsein und Isolation von der Welt
Einen neu entdeckten Begriff oder Anerkennung der eigenen Sterblichkeit
Glauben, dass das eigene Leben keinen Zweck oder externe Bedeutung hat
Bewusstsein der eigenen Freiheit und die Konsequenzen der Annahme oder des Zurückweisens dieser Freiheit
Einer extrem angenehmen oder schmerzhaften Erfahrung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten