Frage von vgdzu33ewewgd, 93

Was ist eine erweiterte kadenz (haupt und nebenstufen und akkordzusätze?

Wir schreiben morgen ne musikarbeit und ich hab keinen blassen schimmer was ne erweiterte kadenz ist... Ich kenn die normale (I-IV-V-1) aber ich weiß weder was die erweiterte kadenz ist, noch was haupt bzw nebenstufen und akkordzusätze sind. Das was ich bisher im Internet fand hat mich nur verwirrt

Antwort
von Salvatore, 49

Die erweiterte Kadenz besteht zusätzlich zu den Hauptstufen I, IV und V noch aus den Nebenstufen, also II, III,  VI und VII. 

Die Stufen I, IV und V entsprechen immer (also sowohl in Dur- als auch Moll-Liedern) Tonika, Subdominante und Dominante. Zu diesen gibt es Parallelen, also Tonikaparallele, Subdominantparallele und Dominantparallele. Diese Parallelen entsprechen dem anderen Tongeschlecht. 

Mal ein Beispiel.
Der Song ist in C-Dur und beinhaltet diese Akkordfolge (in Klammern dahinter die entsprechenden Stufen):
C-Dur (I) a-Moll (VI) F-Dur (IV) e-Moll (III) d-Moll (II) G-Dur (V)

Welchen Funktionen entsprechen diese Stufen nun?
I - Tonika
II - Subdominantparallele
III - Dominantparallele/Tonikagegenklang
IV - Subdominante
V - Dominante
VI - Tonikaparallele

Wie zu sehen ist, entsprechen die Hauptstufen (I, IV und V) dem Tongeschlecht des Songs, also Dur. Die Nebenstufen entsprechen dem anderen Tongeschlecht, also Moll. Da also Mollakkorde dabei sind, handelt es sich hier um eine erweiterte Kadenz.

Die Funktionen der Hauptstufen sind in Dur und Moll die gleichen, doch die Funktionen der Nebenstufen sind in Moll anders. Da entspricht die II. Stufe einem verminderten Akkord, die III. Stufe der Tonikaparallele, die VI. der Subdominantparallele und die VII. der Dominantparallele.

Also ganz wichtig: Die einfache Kadenz (bestehend aus I, IV und V), wie sie in der Schule gelehrt wird, entspricht ausschließlich aus Akkorden desselben (!) Tongeschlechts. Ist der Song in Dur, entsprechen diese 3 Stufen also Dur-Akkorden, ist der Song aber in Moll, entsprechen sie Mollakkorden (außer in harmonisch Moll, aber das ist hier erst mal nicht relevant). Die erweiterte Kadenz besteht aus Akkorden beider Tongeschlechter. In einem Dur-Lied kommen dort also auch Mollakkorde vor.

Okay, das mag jetzt erst mal alles ziemlich kompliziert erscheinen, aber lass es dir wirklich in Ruhe auf der Zunge zergehen.
Viel Glück beim Test!

Grüße :) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten