Frage von needhelphah, 19

Was ist eine Erorterung und was muss man da genau machen?

Steht oben

Expertenantwort
von Welling, Community-Experte für deutsch, 4

Eine Erörterung ist die argumentative Auseinandersetzung mit einem Problem und der Versuch, zu einer tragfähigen Lösung zu kommen.

So könnte man argumentativ diskutieren, ob die Gemeinde, in der man lebt, eine Umgehungssprache braucht. Da würde man Vor- und Nachteile einbringen und dann eine Lösung vorschlagen.  

Zu jedem Argument sollte man mindestens ein Beispiel bringen, damit das Gesagte für den Leser anschaulicher wird.  

Antwort
von mysunrise, 12

eine Erörterung ist eine Argumentation...

welche musst du denn machen: dialektisch, linear, textbezogen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten