Was ist eine Ideologie?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Unter Deologie kann ich mir nichts vorstellen. Meinst du vielleicht "Ideologie"?




Ideologie (griechisch ἰδεολογία – Lehre von der Idee bzw. Vorstellung: von griechisch ἰδέα (idea, „Erscheinung“) und λόγος (logos, „Lehre“)) steht im weiteren Sinne bildungssprachlich für Weltanschauung. Im engeren Sinne wird damit zum einen auf Karl Marxzurückgehend das „falsche Bewusstsein“ einer Gesellschaft bezeichnet, zum anderen wird in der amerikanischen Wissenssoziologie jedes System von Normen als Ideologie bezeichnet, das Gruppen zur Rechtfertigung und Bewertung eigener und fremder Handlungen verwenden.[1]



Kannst ja mal weitergooglen ^^



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mazen123
15.11.2016, 22:05

ach danke vielmals und ich habe eigentlich auch in der frage ideologie geschrieben aber ist nicht so schlimm 👍

1

Die Ideologie ist ein Gedankengebäude, das sich auf interessierte Fehler stützt, also eine fehlerhafte Rechtfertigungslehre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung