Frage von Weltenfilcker, 29

Was ist eine Bundesverwaltung?

Antwort
von Hugito, 18

Die Bundesverwaltung sind alle Bundesbehörden. Also solche, die aufgrund von Bundesgesetzen errichtet wurden und der Aufsicht des Bundes unterstehen. Z.B. Arbeitsagentur, Zoll, Bahnpolizei, Bundeskriminalamt, Bundeswehr, Bundesnachrichtendienst,  ..

Es gibt unmittelbare Bundesbehörden (direkt den Bundesministerien unterstellt) und mittelbare Bundesbehörden (mit einer gewissen Autonomie, nur der Rechtsaufsicht der Ministerien unterworfen).

Dazu muss man wissen, dass der Schwerpunkt der deutschen Behörden /Verwaltung nicht beim Bund liegt, sondern bei den Bundesländern. Der Bund hat nur eine kleine Verwaltung.

Hauptsächlich läuft es so: Der Bund macht die meisten Gesetze und die Länder mit ihren Landesbehörden führen die Gesetze aus.

Antwort
von Omikron6, 12

In einem Bundesstaat handelt es sich die die Verwaltung die der Bund unterhält (z.B. Zollverwaltung). Daneben gibt es noch die Verwaltungen der Länder (z.B. Finanzämter) und der Gemeinden (z.B. Einwpohnermeldeämter).

Antwort
von PatrickLassan, 13

Die Verwaltung eines Bundesstaats.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten