Frage von MileyC,

was ist eine Breitbandverbindung ???

was ist DAS und wie ist das also wie funktioniert das ????????????ß

Antwort
von Dory1,

Ein Breitband-Internetzugang (auch Breitbandzugang, Breitbandanschluss) ist ein Zugang zum Internet mit verhältnismäßig hoher Datenübertragungsrate von einem Vielfachen der Geschwindigkeit älterer Zugangstechniken wie der Telefonmodem- oder ISDN-Einwahl, die im Unterschied als Schmalbandtechniken bezeichnet werden.

In vielen Gebieten findet in den frühen 2000er Jahren ein starkes Wachstum des Marktes für Breitbandzugänge statt.

Schnelle Internetanbindung für Privatkunden bietet z. B. der staatliche Telefonbetreiber Nippon Telegraph and Telephone (NTT) in Japan an. Das dabei verwendete FTTH-System ermöglicht eine Datenübertragungsrate von 100 Mbit/s. Es werden zur Zeit Tests mit Glasfasern durchgeführt, mit denen sogar 1 Gbit/s möglich sein wird. Dies ist ungefähr ein Zehntel der Datenübertragungsrate der derzeitigen interkontinentalen Backboneverbindungen. Hier wird anschaulich, dass tatsächliche Verbindungen mit dieser Geschwindigkeit in der nahen Zukunft nicht realisierbar sind oder unwirtschaftlich wären.

wenn du weiteres zur Technologie wissen willst: QUELLE: WIKIPEDIA.DE

Kommentar von McMardY ,

Sehr gute Erklärung! :)

Kommentar von nitcher ,

Zur Zeit habe ich einen 6000 Anschluß. Da vor etwa 5 Jahren laut Testprüfung nur etwa 8000 erreichbar war. Seid Juni 15 liegt das Breitband (Telekom) bis 100 m vor dem Dorf. Die Telekom will einen Vertrag mit mir abschließen, Anschluß bis 50000, sicher ??? Wie kommt das große Datenvolumen ins Haus, da der Breitbandanschluss noch vor dem Dorf liegt?

Antwort
von GermanThomas01,

Hi, eine breitband verbindung ist DSL

Antwort
von newcomer,

Giga LAN Internetverbindungen

Antwort
von user91,

http://de.wikipedia.org/wiki/Breitbandanschluss

Antwort
von jokkmokk,

http://de.wikipedia.org/wiki/Breitband

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten